Ein 26-jähriger Mann wird durch einen Südeuropäer unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe der Geldbörse und des Handys aufgefordert. Nach der Herausgabe flüchtet der Unbekannte. Die Fahndungsmaßnahmen verliefen bisher ohne Erfolg.

Quelle: Polizeibericht

POL-AC: Straßenraub unter Vorhalt einer Pistole

Aachen (ots) – Am 02.08.2012, gegen 21:57 Uhr wurde in der Kreuzherrenstraße ein 26jähriger Mann durch eine unbekannte männliche Person unter Vorhalt einer Pistole zur Herausgabe der Geldbörse und des Handys aufgefordert. Nach der Herausgabe flüchtete der Unbekannte. Fahndungsmaßnahmen verliefen ohne Erfolg.

Personenbeschreibung:

ca. 170 cm groß, auffalllend schlank/hager mit dunklen Augen und dünnen dunklen Augenbrauen, Jeanshose, blauer Kapuzenpullover, Kapuze auf dem Kopf, schwarzes Tuch oder Maske vor dem Gesicht, trug ein silberne/schwarze Pistole bei sich. Er sprach südeuropäischen Akzent.

Sachdienliche Hinweise bitte an KK 13, Telefon: 0241957731301 oder an die Kriminalwache Aachen, Telefon: 0241957734210

i.A

Bierfeld,PHK

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 - 21200
Fax: 0241 / 9577 - 21005
NEWSLETTER
Translate »