.

normalerweise, so war es noch in den 80er-Jahren, wären die Gewerkschaften und weitere Sozial-Verbände bei solchen Forderungen

auf die Strasse gegangen…..so lange, bis die Aufforderung zur Ausbeutung wieder vom Tisch ist…..

So war es.

Was ist heute? Wer noch aktiv im Berufsleben steht, sollte, sofern er tatsächlich noch Gewerkschaftsmitglied ist, sich mit seiner entsprechenden

Kontaktperson in Verbindung setzen. Nachfragen was die Gewerkschaft gedenkt bei solchen Aussagen eines Arbeitgeber-Präsidenten zu tun.

Oder ob die Arbeitnehmer-Vertreter etwa die Forderung nach 70 Jahre unterstützen? Oder stillschweigend akzeptieren?

Wenn die Zahl 70 wirklich Realität wird und davon kann man, sofern nicht massiv demonstriert wird, auch ausgehen, dann fällt die nächste Marke „75“

mit Sicherheit danach………wer ein Leben lang unter Arbeits-Kontrolle stehen will, kann sich ja genüßlich zurückzulehnen…

.

a1

 BGA-Präsident Börner fordert Rente mit 70: „Die Große Koalition muss diese unbequeme Wahrheit aussprechen, die Bürger langsam darauf vorbereiten, erst mit 70 in die Rente zu gehen.“

  Der Bundesverband Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen (BGA) übt scharfe Kritik an den Rentenplänen der Großen Koalition und spricht sich für eine Anhebung des Renteneintrittsalters auf 70 Jahre aus. Der „Bild-Zeitung“ sagte BGA-Präsident Anton Börner: „Die Große Koalition muss diese unbequeme Wahrheit aussprechen, die Bürger langsam darauf vorbereiten, erst mit 70 in die Rente zu gehen.“

Jeder könne selber nachrechen, dass bei zunehmender Lebenserwartung und Bevölkerungsrückgang das bisherige Alter nicht ausreicht. Deshalb müsse das Renteneintrittsalter langsam auf 70 Jahre angehoben werden. Börner lehnte zugleich die von Union und SPD geplante abschlagsfreie Rente mit 63 ab. „Diese teure sozialpolitische Wohltat verschlechtert unsere Standortbedingungen, kann schnell zu einem Bumerang für die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft werden“, sagte der BGA-Chef der Zeitung.

———————————————-

http://www.mmnews.de/index.php/politik/16448-rente-mit-70

//

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Runenkrieger11
04/01/2014 18:15

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Translate »