.

STIMME RUSSLANDS Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan besucht derzeit Berlin. Er will bei Kanzlerin Merkel für eine vollwertige EU-Mitgliedschaft werben und sich außerdem bei seinen Landsleuten in Deutschland Wählerstimmen sichern.

ghgf

Während sich Erdogan im Kanzleramt mit Regierungsvertretern traf, gab es vor dem Brandenburger Tor eine Protestkundgebung. Die STIMME RUSSLANDS hat mit den Demonstrierenden gesprochen…

Erdogan wird am Dienstagabend im Berliner Tempodrom vor seinen Anhängern sprechen – am 30. März sind Kommunalwahlen und im Sommer dann Präsidentschaftswahlen. Ob die Wahlkampftour in Deutschland Erdogan mehr Stimmen bringt, wird sich spätestens dann zeigen.

//

NEWSLETTER
Translate »