.

Kommentator „KONSERVATIVER“ meint treffend:

.

• “SPD-Politiker als Mörder verurteilt:”
—————————————————–
Warum nur einer? Oder ist Völkermord kein Mord?
================================

• “Deutschland soll zahlen:”
(…) die deutschen Steuerzahler jetzt noch einmal 162 Milliarden Euro für den Zweiten Weltkrieg an Athen zahlen”
—————————————————–
Dreistigkeit siegt… – Ist es nicht längst verjährt?
================================

• “Bankrott verboten:”
—————————————————–

Unsinn. Jeder wird nach wie vor so sprechen, wie “ihm der Schnabel gewachsen ist” und wie er es gelernt hat – von seiner Mutter und in der Grundschule, das bleibt ihm sein ganzes Leben, wie mir. In die Grundschule ging ich jeden Tag an einem hohen Mietshaus vorbei, dessen freie Giebelwand vollflächig mit einer haushohen Reklame übermalt war: Ein Neger nur in einer schneeweißen Unterhose, und eine riesige Aufschrift: “Jeder Mensch, sogar der Neger, trägt die Wäsche Marke Jäger!”. In unserer Kirche stand gleich hinterm Eingang am Opferstock ein Nickneger, und kein Mensch – selbst der Pfarrer nicht – käme auf die Idee, ihn als “Nickafrikaner” zu bezeichnen. Neger, Zigeuner, Eskimos, Lappen & Co. bleiben für immer das, was sie schon immer waren: Neger, Zigeuner, Eskimos, Lappen & Co., und daran kann niemand was ändern, auch die EU nicht.
Ich sage auch immer weiter hartnäckig “Mount Everest”, “Birma”, “Deutsch-Südwest” u. ä., auch wenn die heutigen weißen Speichellecker ohne Rückgrat den Naturvölkern jeden Wunsch erfüllen, auch die linguistischen. Für mich gilt: Die Weißen haben die übrige Welt entdeckt, vermessen, kartographiert und kultiviert (soweit es ging) und nicht umgekehrt – die Wilden haben Europa nicht entdeckt und nicht kartographiert etc., noch kultiviert: Konnten sie auch nicht – wie denn? Die Technologien, die sie erst seit wenigen Jahrzehnten benutzen, und die Ausbildung an Unis in Europa und den US sind alles Geschenke der Weißen an die Urwaldmenschen (warum eigentlich? Um sich weltweit Konkurrenz zu schaffen?). An Wissenschaft und Technologien haben dagegen die Neger in den letzten 2 Millionen Jahren bis heute lediglich das Feuermachen mit den Feuersteinen als einziges Hitech-Highlight ihrer ganzen Entwicklung seit Homo Erectus hervorgebracht. Also nichts, was sie als gleichwertige Partner der Europäer qualifizieren könnte. – Man muss sich für die EU-Gangster in Brüssel echt schämen, dass sie auch weiß sind…

Der “Bankrott” ist noch das kleinste Übel. Man kann ja auch “Pleite” schreiben. Das Wort “Krüppel” soll man sehr vorsichtig verwenden, je nach Situation (vgl. auch das “Krüppelwalmdach” als Dachform in der Architektur). Der “Behinderte” ist aber und war auch nie ein Schimpfwort – steht auf jedem Schwerbehindertenausweis. Müssen diese dann (nebst Millionen neuer Formulare usw.) neu gedruckt werden? Wer soll das bezahlen? Warum stellen unsere Volksvertreter dafür Brüssel keine entsprechende Kostennote aus – als Vorauskasse, versteht sich?

Ne, ne, ne…. – es ist wirklich nicht mehr schön…
================================

• Künftig immer mehr Chips in Medikamenten:
Weltweit laufen derzeit die Zulassungen für Medikamenten-Mikrochips. Sie werden sich in Verdauungssäften auflösen und dann automatisch eine Nachricht an den verordnenden Arzt senden, dass ein Medikament vom Patienten ordnungsgemäß eingenommen wurde. Ein winziger, sandkorngroßer Sensor aus Silizium und Spuren von Kupfer und Magnesium reagieren dabei auf den Kontakt mit Magensäure.
—————————————————–

1) Die Fehlerquoten werden sicher noch jahrelang extrem hoch.
2.) Kupfer und Magnesium aus der Drogerie nehmen die meisten älteren Menschen auch so, ohne Chip. Therapeutisch hochdosiert werden die gesendeten “Botschaften” wahrscheinlich dadurch massiv gestört, oder man muss in Erfahrung bringen, wie man durch Zusatzmedikation die Signale bis zur Unkenntlichkeit stören kann.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Konservativer
Konservativer
25/02/2014 01:24

Hallo Toni, der erste Beitrag war voll von Schreibfehlern (Nachtarbeit + defekte Tastatur / einige Tasten klemmen), die habe ich jetzt korrigiert (ich dachte, Sie hätten es getan) mit der Bitte, den alten Text zu LÖSCHEN und mit diesem zu ERSETZEN. Danke, Gruß, Konservativer Duplikat / Schreibfehler korrigiert: • “SPD-Politiker als Mörder verurteilt:” —————————————————– Warum nur einer? Oder ist Völkermord kein Mord? ================================ • “Deutschland soll zahlen:” (…) die deutschen Steuerzahler jetzt noch einmal 162 Milliarden Euro für den Zweiten Weltkrieg an Athen zahlen” —————————————————– Dreistigkeit siegt… – Ist es nicht längst verjährt? ================================ • “Bankrott verboten:” —————————————————– Unsinn. Jeder… Weiterlesen »

deutschelobby
25/02/2014 03:17
Reply to  Konservativer

verzeih bitte…auch mir sind die Tip-Teufelchen ausgekommen….

Klar wurde der Artikel gegen Deinen neuen (berichtigten) Text ausgetauscht.

Ich bedanke mich nochmals für den interessanten Beitrag.

Toni

Arcturus
23/02/2014 08:06

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Translate »