.

auf youtube wurde das Video angemahnt und als nicht zulässig gelöscht…….zum Glück hatten wir es vorab gesichert…..warum hat youtube wohl diese Verbots-Anmahnungen erhalten? Es war doch eine öffentliche Sendung……was mag der Grund sein?

.

Besatzungsrecht und Fremdherrschaft

Dmitri Tultschinski, Leiter des Deutschland-Büros der russischen Nachrichtenagentur Ria Novosti, erklärt der Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen unwidersprochen, daß die 4 Mächte “nach wie vor Pflichten und Rechte über Deutschland” haben. Die Verteidigungsministerin ohne Befehls- und Kommandogewalt (s. Art. 115b GG)  lächelt und schweigt!

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Markus TolksdorfMarkus Tolksdorf

Das geht auch aus einer Antwort vom „“The MITRE Corporation ESEO/USEUCOM, Patch Barracks Support Office“, in Stuttgart auf eine Anfrage vom 14. März 2010 ganz deutlich hervor. Zitat: Alle Militärregierungsgesetzebesitzen bis zum Abschluss eines Friedensvertrages mit Deutschland als Ganzes in seinen Grenzen vom 31.12.1937 volle Rechtskraft. -Zitatende- Weiter heißt es ganz klar, – dass sich die Bundesrepublik Deutschland nicht als Deutschland bezeichnen darf. – dass die Bundesrepublik Deutschland nie ein Staat war und kein Staat ist, weder de jure noch de facto. – dass die Bundesrepubilk Deutschland ein Verwalter ohne jegliche Befugnisse ist, seit 1990 eine Finanzverwalter GmbH im Auftrag… Weiterlesen »

Translate »