Saudi-Barbarien, Mutterland des Islams, im April 2014 – nicht 714: Ein junges Mädchen, das in Palmelkh vermutlich als Gastarbeiterin tätig ist, sagte an ihrem Arbeitsplatz: “Jesus – Frieden sei auf ihm – ist mein persönlicher Beschützer”.

Dies erzürnte einige Vorgesetzte an ihrem Arbeitsplatz, und schnell wurde das Strafmaß für diese “islambeleidigende” Formulierung gefunden: Zunähen von Mund und Auge.

b35bc482e5ab81e010e8a363ab3cb142x

Damit aber nicht genug: Der dabei verwendete Kunststoffzwirn enthielt Chemikalien, womit absichtlich Entzündungen hervorgerufen werden sollen. Einige Menschenrechtsorganisationen bestätigten diese schauerliche Nachricht und fügten hinzu, dass dies zum tödlichen “Menschenrechtssystem” in Saudi-Arabien passe.

Veröffentlicht wurde der Moslem-Horror gestern auf Bare Naked Islam.

—————————————–

http://www.pi-news.net/2014/04/saudi-arabien-maedchen-sagt-jesus-ist-mein-beschuetzer-strafe-auge-und-mund-zugenaeht/
NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
5 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Arcturus
13/04/2014 20:31

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

koka SKYrecordz
13/04/2014 19:09

Hat dies auf ==4577X== | ==skywatchMARL= ===.✈ rebloggt.

nwhannover
11/04/2014 13:34

Hat dies auf nwhannover rebloggt und kommentierte:
Unglaublich…

LichtWerg
10/04/2014 12:37

Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

haunebu7
10/04/2014 12:17

Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

Translate »