kurznachrichten - alteundneuezeiten

 

■ Kampfgase in Neufahrzeugen: Die EU

hat aus Umweltschutzgründen in allen Neufahrzeugen das bisher verwendete Kältemittel in Klimaanlagen verboten. Doch das neue Kältemittel Ri234yf der Fahrzeugklimaanlagen enthält einen hochgiftigen Stoff. Das Carbonylfluorid ist ein Abkömmling des Kampfstoffs Phosgen, welches im Ersten Weltkrieg eingesetzt wurde. Das berichten Chemiker um Professor Andreas Kornath von der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) in der Zeitschrift für Naturforschung. Werde das Mittel eingeatmet, dann verätze es die Lungenbläschen. Gelangt es in den Blutkreislauf, dann führt das zum Tod. In Deutschland wurden allein im Februar 2014 mehr als 120000 Fahrzeuge neu zugelassen, die den gefährlichen Stoff enthalten. Eine Alternative dafür gibt es nicht. Wissenschaftler fürchten zudem, dass der überall leicht erhältliche Stoff für Terroranschläge verwendet werden könnte.

■ Spezialeinheit:

In aller Stille hat jetzt die deutsche Bundesmarine ein geheimes »Seebataillon« in Dienst gestellt, welches Kampfschwimmer, Taucher, Sprengmeister, Fallschirmjäger, Bootsführer und Einzelkämpfer umfasst. Die geheime Truppe soll Schiffe »entern und zerstören« können, Ziele an fernen Küsten bekämpfen und die geheime deutsche Spezialtruppe »Kommando Spezialkräfte« (KSK) von See aus unterstützen. Wie auch beim KSK sollen die Mitglieder des »Seebataillons« gegenüber Dritten leugnen, dass sie Mitglieder dieser neuen geheimen Einheit sind.

■ Weniger Öko:

Während immer mehr Verbraucher Bio-Lebensmittel kaufen wollen, geht die Begeisterung dafür bei deutschen Bauern deutlich zurück. Mit 231000 Tonnen Bio-Gemüse wurde 2013 weniger geerntet als im Vorjahr (262000 Tonnen). Den deutschen Bauern stehen pro Hektar bei der Bio-Landwirtschaft steigende Kosten und geringere Erträge gegenüber. Was die Verbraucher nicht ahnen: Schon 74 Prozent der im deutschsprachigen Raum verkauften »Bio-Lebensmittel« werden über tausende Kilometer transportiert und aus fernen Ländern zu uns importiert. Jedes zweite im deutschen Handel angebotene »Bio-Gemü-se« hat mehr als 2000 Kilometer Transportweg hinter sich und weist damit eine negative Öko-Bilanz auf. In den Herkunftsländern wird der Anbau aber stark subventioniert.

■ Vorsicht Grippemittel:

Der Nutzen des bekannten Grippemittels Tamiflu ist nach einer neuen großen internationalen Studie fraglich. Demnach kann Tamiflu zwar die Dauer von grippeartigen Symptomen um etwa einen halben Tag verringern, dafür riskieren Patienten jedoch Nebenwirkungen
wie Übelkeit oder Erbrechen. Zu diesem Schluss kommt die Cochrane Collaboration in ihrer Analyse medizinischer Studien im British Medical Journal (BMJ). Hinweise darauf, dass das Mittel Komplikationen und Krankenhauseinlieferungen verhindert, fanden die Forscher nicht.

■ Sozialpädagogen und Soziologen:

Kein anderes EU-Land hat so alte Ingenieure wie Deutschland. In den nächsten Jahren gehen jährlich 50000 deutsche Ingenieure in Rente. Sie waren die Grundlage des deutschen Wirtschaftswunders. An ihre Stelle treten nun Heerscharen von Soziologen und Sozialpädagogen – Ingenieure werden kaum noch ausgebildet. Der Beruf erfordert hohe Intelligenz und strukturiertes Denken.

■ Ende der Schreibschrift:

In der Schweiz wird die Schreibschrift mit Schnörkeln und Verbindungsbögen (»Schnürlischrift«) an Schulen abgeschafft und durch Druckbuchstaben ersetzt, weil das vor allem für Zuwandererkinder angeblich einfacher zu lernen ist. Das wird inzwischen auch an 100 deutschen Grundschulen erprobt. Nach Hamburg liebäugeln jetzt auch alle anderen deutschen Bundesländer damit, die neue Grundschrift (Druckschrift) einzuführen und die alte Schreibschrift abzuschaffen. Die Eltern werden dazu nicht befragt.

■ Schon wieder Kindersex:

Ein IT-Fach-mann behauptet, schon im Jahre 2004 auf dem Rechner des SPD-Politikers Sebastian Edathy Nacktfotos indischer oder thailändischer Knaben entdeckt und dann die Bundestagsverwaltung informiert zu haben. Angeblich wurden Stillschweigen und die Vernichtung der Daten vereinbart.

————————

volle Ausfertigung bei KOPP-EXKLUSIV 16-14

NEWSLETTER
Translate »