Die „BRD“-GmbH (Erste Auflage): zur völkerrechtlichen Situation in Deutschland und den sich daraus ergebenden Chancen für ein neues Deutschland

anklicken…komplettes Buch als PDF-Datei!!!

 

die-brd-gmbh

Es werden die völkerrechtlichen Gegebenheiten in Deutschland dargestellt, insbesondere daß das „Grundgesetz“ und damit die gesamte „BRD“ sowie die „Bundesländer“ selbst reines Besatzungsrecht darstellen, dass die Funktionäre im „BRD“-System den Besatzungsmächten noch heute weisungsgebunden sind, da das gesamte Besatzungsrecht nach wie vor in Kraft ist, als „voll wirksames Bundesrecht“. Es wird sehr plastisch nachgewiesen, daß die „BRD“ kein Staat ist und Organe der „BRD“ keinerlei Legitimation zur Ausübung von Hoheitsgewalt haben. Es wird dargelegt, wie die Menschen im „BRD“-System aber auch weltweit durch Anwendung von Handelsrecht anstelle von staatlichem Recht versklavt werden. Breiten Raum nimmt die Darlegung der Lügenhaftigkeit der gleichgeschalteten „BRD“-Lügenmedien und deren Manipulation und Verdummung ein. Gleichzeitig werden die Chancen dargelegt, die die Menschen in Deutschland haben, indem sie ihre legitimen staatlichen Körperschaften reorganisieren, von der Gemeinde über den Bundesstaat bis zur Ebene des Reiches als Weg der Befreiung von alliierter Lügenpropaganda, Versklavung und Verdummung.

Die Lüge ( Staatssimulation ) in der wir täglich leben, wird kompakt und übersichtlich
dargestellt. Ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema und kann den
Wahrheitsgehalt dieses Buches bestätigen. Hilfreich finde ich auch die Tips am
Ende zum Schriftverkehr mit den vermeintlichen Behörden. Ich begebe mich zur
Zeit in die Selbstverwaltung und stehe dann der Bundesrepublik Deutschland
Finanzagentur GmbH exteritoial gegenüber.

Dieses Buch ist ungemein lesenswert! Wer schon mal mit der BRD- Justiz oder der Polizei zu tun hatte und sich gewundert hat, dass er kein Recht bekam, findet die Gründe in diesem Buch.
Leider sind die sog. ,,öffentl.- rechtlichen Medien noch recht einflussreich, aber die Menschen denken langsam um, werden nachdenklich, wollen mehr erfahren als nur das, was in der tägl. Tagesschau gelogen, verdreht, unvollständig widergegeben wird.
Dieses Buch ist ein Denkansatz für diejenigen, welche sich das Denken noch nicht ganz abgewöhnt haben, sondern von sich aus ihr Leben in selbstverwalterischer Form wieder in die Hand nehmen wollen.
Dazu gehört ein fester Wille, denn das Thema ist recht komplex, wenn auch logisch!

.

 

4 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s