eine recht interessante These vertritt Detlev von wakenews-tv:

.

gross

Gar zu “zufällig” sind die Ereignisse zur Zeit, die Kriegsgeschäfte in der Ukraine und der Welt, das Einfliegen der nuklearen B2–Stealth-Bomber auf den neuen Einsatzstützpunkt in Grossbritannien, die Militarisierung der Fussball-WM 2014 in Brasilien, die am 12.06.2014 startet!

b-2_spirit_bombing

Seit langer Zeit vorbereitet erwarten wir auch stündlich den von den Mächtigen im Schatten agierenden “gewollten” Kollaps unseres derzeitigen Schuldgeldsystems zu Gunsten einer noch tyrannischeren “Nur-Chip” – Währung mit absoluter Kontrolle über unser Leben und Dasein.

rfid-chip-2

Ein solcher Coup kann aus Sicht dieser “Mächtigen” am besten gelingen, wenn eine grosse Katastrophe die Welt heimsucht. Da diese Katastrophen aber nicht alle Nase lang vorkommen, muss man eine solche künstlich erschaffen, damit sie zeitgerecht und in gewünschter Form auftritt. Dazu strengen sich derzeit alle Puppenspieler und Gefolgsleute dieser DIMs (dominanten, irrsinnigen Minorität) gewaltig an, dass sie eintritt.

castle_romeo

Mit wüstem Tun, schrägen Reden, garstigem Gehabe versuchen uns die Regierungen einzulullen in ihr Neues Welt Ordnungs – Geschwafel mittels ihrer Medien-Propaganda, sie bauen uns einen neuen (alten) Feind auf, die Russen wieder einmal, die schuld sind daran, dass ihr neo-faschistisches 4. Reich nicht so schnell zustande kommt wie gewünscht. In der Ukraine haben sie faschistische Gesellen putschen lassen und pumpen ihr Schuldgeld-verseuchtes Blut dort hinein und lassen Zivilisten massakrieren.

Derweil sind die von uns bezahlten Söldner ihrer Armeen von NATO & Co dabei die Bombardierungs-Flugrouten zu testen wie die schmerzerfüllten Ohren der Nordküsten-Bewohner täglich mittels Düsenkampfjet-Blues erhören müssen.

 

Jahrtausende alte Techniken von Brot + Spielen sollen die träge Masse ablenken, blanker Busen und heisse Tore aus Brasilien sollen die TV-Schafe gebannt ruhig stellen. Armeen von Soldaten und bewaffneten Uniformierten haben die brasilianischen Stadien schon umstellt und sollte das Bombardieren losgehen, kann man die in den Stadien gefangenen Leute gleich dort festhalten, wozu sind sonst die riesigen Stadien da? (FEMA-Camps)

naked-military-brasil

Also, wenn es nach dem Willen dieser paar wenigen “Mächtigen geht (85 zu 3.500.000.000), dann ist die Fussball-WM 2014 in Brasilien ein geeigneter Zeitpunkt, oder wie seht ihr das?

wake-news-radio-logo-1

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Translate »