Bundesverband | Bundesgeschäftsstelle | Postfach 87 02 10 | 13162 Berlin
PRESSE
Tel.: 08233 / 795 08 71
Fax: 08233 / 795 11 38

E-Post: bgst@rep.de

Internet: http://www.rep.de

MITTEILUNG NR. 55/14 Berlin, den 7.11.2014

Bravo, Wolf Biermann! Wolf Biermann

Der Liedermacher Wolf Biermann hat während der Gedenkstunde im Bundestag zum 25. Jahrestag des Mauerfalls die SED-PDS-„Linke“ als „reaktionär“ und „der elende Rest dessen, was zum Glück überwunden wurde“ angegriffen.

Dazu erklärt der Bundesvorsitzende der Republikaner Johann Gärtner:

„Bravo, Wolf Biermann! Es braucht wohl einen unabhängigen Kopf von außen, um im Bundestag den Heuchlern von der Mauermörderpartei sagt, wer sie wirklich sind. Es ist und bleibt eine Schande für die deutsche Demokratie, wenn Stasi-Spitzel und Diktatur-Nostalgiker sich als Volksvertreter und Volkspädagogen aufspielen dürfen. 25 Jahre Mauerfall verpflichten zur Wachsamkeit gegenüber den totalitären Bestrebungen der alten und neuen Demokratiefeinde.

Die sind leider nicht nur bei der SED-PDS-„Linken“ zu finden, sondern auch unter den Euromanen, Multikulturalisten und Deutschlandabschaffern quer durch die gesamte politisch-mediale Klasse.“

Die Republikaner, Bundesgeschäftsstelle

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Arkturus
09/11/2014 22:52

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Translate »