ekelhaft…das sind keine Frauen…das ist niedrigster Abschaum….

»FEMEN« penetrieren sich rektal mit Holzkreuzen auf dem Petersplatz in Rom

Die Aktivistinnen stecken sich Kreuze mit Modellen von Jesus am Kreuz in ihre Hintern, während sie Parolen gegen die päpstliche Autorität krähen.
Polizei und Sicherheitskräfte haben den weiblichen Dreck verhaftet.

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Seperatus
Seperatus
16/11/2014 18:51

Diese Gotteslästerung sollte mit 30 Jahren Haft bei Wasser und Brot geahndet werden. Man könnte auch die Giftspritze in Erwägung ziehen oder diese Aktivistinnen als Bummsliesen einem Moslem übergeben. Das wäre schon die angemessene Strafe.

augenauf2013
16/11/2014 08:01

Das Wort was mir dazu ein fällt ist Sicherheitsverwahrung.
Einen Hund wurde man von seinem leiden Befreien.

Translate »