Gabriel fordert eine Milliarde Euro Bundeshilfen für „Asylbewerber“

SPD-Chef Sigmar Gabriel will eine Millarde Euro Bundesgelder für Asylbewerber Foto: picture alliance/dpa

SPD-Chef Sigmar Gabriel will eine Millarde Euro Bundesgelder für „Asylbewerber

BERLIN. SPD-Chef Sigmar Gabriel hat gefordert, die Kommunen bei der Bewältigung des „Asylbewerberansturms“ mit einer Milliarde Euro zu unterstützen.

Sozialleistungen für Deutsche sollen drastisch gekürzt werden um „Asylbewerber“ auf modernem großzügigem Niveau zu finanzieren…

Dabei wird absichtlich mißachtet und dem Bürger vorenthalten, dass bis zu 95% der Antragsteller keinerlei Asyl- oder Flüchtlingsgrund besitzen.

Ebenso wird dem Bürger vorenthalten, dass mittlerweile über 300.000 höchstgerichtlich abgelehnte illegal in der BRiD kassierende Asyl-Betrüger, aus fadenscheinigen Gründen seit Monaten nicht ausgewisen werden. Die Politik missachtet auf hohem Niveau die letztinstandlichen Entscheidungen der Gerichte.

Angesichts der steigenden „Asyl“zahlen seien die Kommunen überfordert und müßten teilweise soziale Leistungen für die Bürger einschränken, sagte Gabriel laut der Nachrichtenagentur Reuters am Montagabend nach einer Sitzung des SPD-Vorstandes.

Dies würde die Bürgerproteste in die Hände spielen, weshalb der Bund die Kommunen unterstützen müsse. „Wer diese brisante Mischung verhindern will, muß die Städte, Landkreise und Gemeinden von den Kosten der „Flüchtlings“hilfe befreien“, warnte der Wirtschaftsminister und Vize-Kanzler.

Wenn die Kommunen wegen der Kosten für die Unterbringung und Versorgung der „Asyl“bewerber kein Geld mehr für Museen und Freibäder hätten, könnte die Zustimmung in der Bevölkerung für die Aufnahme von weiteren „Asyl“bewerbern kippen.

————————

Gabriel fordert eine Milliarde Euro Bundeshilfen für Asylbewerber

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating


Kategorien:Allgemein

Schlagwörter:, , ,

1 Kommentar
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Seperatus
Seperatus
5 Jahre zuvor

Der dicke Gabriel gehört hinter Gitter! Er ist ein ausgewachsener Volksschädling.

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: