In der spanischen Stadt La Coruña hat die Polizei unter massivem Gewalteinsatz eine 74-Jährige aus ihrem Haus geräumt. Zuvor hatten sich zahlreiche Anwohner und auch die örtliche Feuerwehr gegen die Räumung ausgesprochen und das Grundstück besetzt.

Auf Grund der aktuellen durch die „EU“ verursachten Wirtschaftslage in Spanien kommt es verstärkt zu Räumungen, weil zahlreiche Familien sich nicht mehr in der Lage sehen für ihre aufgenommenen Kredite oder Mietzahlungen aufzukommen.

.

NEWSLETTER
Translate »