Anti-Deutsche verreckt….jetzt oder wir sorgen dafür……

 

Rede Melanie Dittmer – Identitäre Bewegung

PEGIDA, Dügida obwohl nur eine Bezeichnung gilt: PEGIDA und nie vergessen:

HOGESA…: Von Rekord zu Rekord

Liebe Leute, das ist der Wahnsinn! So etwas gab es zuletzt vor -zig Jahren!

PEGIDA-Demo gestern Abend, noch einmal eine Steigerung: Letzte Woche waren es über 8.000, dieses Mal dürften es 11.000 gewesen sein. Hallo, es war arschkalt! Die Leute kommen trotzdem! Die Leute werden weiter kommen!

Und: Die Gegenseite hat ALLES in die Schlacht geworfen, und sie haben trotzdem den Kürzeren gezogen: Blockparteien, Kirchen, Gewerkschaften, Grüne, Schwule, Jüdische Gemeinde, Islamische Gemeinde – das ganze Ancien Régime zusammen rief gestern gegen PEGIDA auf, die Massenmedien trommelten dafür – und trotzdem kamen nur 9.000, also schon wieder weniger als bei uns. Das ist auch kein Kopf-an-Kopf-Rennen, denn das Establishment KANN nicht mehr auf die Beine bringen

– aber bei PEGIDA ist noch Luft nach oben. Die Normalbürger merken jetzt erst richtig: Das sind Leute wie wir! Die machen auch keinen Krawall!

Bemerkenswert: Gestern waren auch in Düsseldorf knapp 1.000 Leute, DÜGIDA heißt das Bündnis. Seht im Video oben die Rede von Melanie Dittmer, offensichtlich ein rhetorisches und politisches Naturtalent! Gut gesprochen! Wir freuen uns, dass Melanie Dittmer in der aktuellen COMPACT 12/2014 zwei super Artikel zu HoGeSa beigesteuert hat.

Wer ist diese Power Frau, die da so super spricht? Melanie Dittmer ist 36 Jahre jung und arbeitet seit 2008 als freie Journalistin. Unter anderem hat sie die Podcast Reihe „My Deutschland“ für die Landeszentrale für politische Bildung NRW in Zusammenarbeit mit Dr. Rainer Fromm maßgeblich gestaltet und verschiedene Subkulturen, wie zum Beispiel Breakdancer, Black Metaller und Indierocker zu ihrem Verhältnis Deutschland, Demokratie und Nationalstolz interviewt. Von 2010 bis 2012 arbeitete sie in der Presse- und Öffentlichkeitsabteilung der Zeche Carl in Essen (städtisches Kulturzentrum). Seit 2012 hat die Autorin viele Interviews für ZDF-Formate wie Heute Journal, Frontal21 und Mona Lisa mit islamischen Fundamentalisten wie Sven Lau, Pierre Vogel und Bernhard Falk geführt, aber auch mit Anti-Salafismus-Aktivisten.

Wie es ihr bei den Mainstream-Medien ergangen ist, macht Melanie Dittmer in obiger Rede deutlich. Und macht auch ein bisschen Werbung für COMPACT bei ca. 3:10 Minuten. Merci!Cover_Dezember_klein-426x600

Wer Melanie in Berlin hören will: Am 18. Deze,ber spricht sie bei COMPACT-Live zum Thema “HoGeSa und PEGIDA – Was war undf wie geht’s weiter?”: 19 Uhr, Halong Hotel, Leipziger Strr. 54.

Hier anmelden!

———————————————————

http://juergenelsaesser.wordpress.com/2014/12/09/pegida-von-rekord-zu-rekord/

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
Translate »