leider setzt sich dieser Trend fort.

Aus Sicht der jeweiligen Betreiber durchaus verständlich…gerade wenn man die unterstützende Resonanz betrachtet.

Viele haben mit großem zeitlichen und auch finanziellen Aufwand versucht, die Masse der Bevölkerung oder doch zumindest einen ausreichenden Teil aufzuklären…

Allgemein liegen die Gründe für die Einstellung der Blogs im Bereich der Motivation. Diese ist mittlerweile in Resignation verwandelt worden.

Verständlich, da viel zu wenige der erreichten Menschen sich auch wirklich an der Rettung des Heimatlandes beteiligten. Weder durch persönliche Teilnahme auf der Straße…was das Wichtigste wäre, noch durch finanzielle Unterstützung.

Gerade jetzt wo es scheinbar einen Ruck durch die Bevölkerung gibt…..einen kleinen Ruck, der aber beständig steigt……auch wenn die „kritische“ Zahl noch lange nicht erreicht ist…….solange die Gesamtzahl der offenen Widerständler auf den Straßen unter hunderttausend bleibt…..und im Bereich der deutschsprachigen Länder müssen es zusammen schon Werte um mehr als eine Million sein…..

Erst dann kann von einem Kippen des Systems geträumt werden……..kein Wunder das da „BRD-Schwindel“ davon spricht, nicht mehr auf einem „toten Pferd“ setzen zu wollen…….

Doch stirbt die Aufklärer- und Widerstands-Szene im Internet, dann stirbt auch die letzte Hoffnung………..

Deshalb unsere Bitte:

schreibt an die betreffenden Blogs und bittet darum, sich das Weitermachen doch noch mal zu überlegen…….

Wiggerl

.

http://sommers-sonntag.de/?p=15786

vorübergeschloss

 

 

 

 

 

.

 

Am 25. Dezember ist Schicht!

Verehrte Leser und Mitglieder,

wir haben gestern gemeinsam beschlossen am 25.12. die Webseite BRD-Schwindel einzustellen.

Die Gründe sind vielfältig. Der wichtigste ist aber, das wir kein totes Pferd reiten wollen.

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
5 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Runenkrieger11
22/12/2014 23:59

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

nwhannover
22/12/2014 23:17

Und nun? Ja wir können bitten und betteln…das ist nicht die Lösung! Oben im Beitrag war zu vernehmen das es Einzelkämpfer sind/waren/werden. Es ist schwer immer nur allein ohne Lob oder Erfahrungsaustausch zu arbeiten. Irgendwie ist doch die Kommunikation ohne jemanden der “wirklich” da ist eine Herausforderung. Wer kann schon mit dem PC reden? Hier liegt , meiner Meinung nach, ein Problem. Ein anderes ist die Nachwuchsförderung. Warum nicht erprobtes an jüngere weitergeben? Oder diesen das Angebot unterbreiten hier zu übernehmen! Oder sogar ein Treffen zu organisieren welches Tendenzen, Strategien, Probleme die jeder irgendwo hat, auf dem kurzen Dienstweg zu… Weiterlesen »

Eric der Wikinger
22/12/2014 22:47

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

yreichsde
yreichsde
18/12/2014 22:01

Reichsdeutscher es lohnt sich immer zu kämpfen auch wenn es momentan aussichtlos erscheint, ich bin wirklich mittellos und meine einzige Waffe ist die deutsche Willenskraft die mich immer wieder aufstehen läßt. Ich bin man muß es leider so sagen, umringt von Feinden sogar die eigene Familie versucht dich zu manipulieren. Aber ich Kämpfe ohne unterlas und das bringt alle zur Weißglut das es niemand schafft, mich zu bekehren.Also wenn man von sich überzeugt ist und den Willen hat, mit Gottes hilfe kann man nur Gewinnen. Die Liebe siegt immer. Kämpft weiter für unser Deutsches REICH das es wieder auferstehen mag,… Weiterlesen »

Der Denker
Der Denker
18/12/2014 15:39

Um Gottes Willen, NEIN! Bitte nicht aufgeben. Wir deutschen Patrioten brauchen Euch wie das tägliche Brot. Einerseits habe ich Verständnis, ich habe mir durch die Weiterleitung von Artikeln schon viele Feinde gemacht. Aber was sollte ich mit meinen 78 Jahren und seit fünf Jahren im Rollstuhl (Schlaganfall) anderes tun? Nochmals, bitte macht weiter, gerade Euer Blog ist eine Info-Quelle, die unverzichtbar wurde.

Translate »