Dr. Paul Craig Roberts

Der Konflikt, den Washington zwischen dem Westen und Russland/China angezettelt hat, ist rücksichtslos und verantwortungslos und könnte zu einem Atomkrieg führen. Washington jedenfalls bereitet sich seit der Amtszeit von George W. Bush auf einen Atomkrieg vor. Um einen atomaren Erstschlag durchführen zu können, hat Washington auch seine Militärdoktrin überarbeitet.

 

Der ABM-Vertrag ging über Bord, damit Washington Raketenabwehrsysteme bauen und in Stellung gehen kann. Sinn und Zweck dieser Systeme ist es, nach einem Erstschlag zu verhindern, dass der Gegner Vergeltungsmaßnahmen durchführen kann. Entlang der russischen Grenze zieht Washington Truppen zusammen, während gleichzeitig die Regierung in Moskau mithilfe falscher Vorwürfe dämonisiert wird.

Sicherungsmaßnahmen, die das Risiko eines Atomkriegs minimieren sollten, haben Bush und Obama aus dem Weg geräumt. Hat die amerikanische Öffentlichkeit protestiert, sind die Medien dagegen angegangen? Nein. Auch von den Vasallen in Europa kam nur Schweigen.

Washingtons Streben nach Hegemonie hat nuklearen Irrsinn über die Welt gebracht

Washington hat Saddam Hussein, Gaddafi und Assad dämonisiert und es war der Auftakt für militärische Angriffe auf den Irak, auf Libyen und auf Syrien. Bei dieser Vorgeschichte kann man davon ausgehen, dass auch die Verteufelung von Wladimir Putin den ersten Schritt hin zu einem militärischen Vorgehen darstellt.

Aber Russland ist nicht der Irak, Libyen oder Syrien. Die russische Militärdoktrin lässt den Einsatz von Atomwaffen zu, wenn das Land angegriffen wird, und zwar auch bei einer Attacke mit herkömmlichen Waffen. Washington provoziert mit seiner Arroganz den Weltuntergang und die Welt sieht schweigend zu. Die Politik ist vollkommen gescheitert. Wo sind die Stimmen, die sich für die Menschheit stark machen?

Die Prognose für das neue Jahr

Washington hat sämtliche diplomatische Bemühungen Russlands blockiert und vereitelt, deshalb hat nun die Faktenlage Russland dazu gezwungen, seine Militärdoktrin zu überholen. Am 26. Dezember wurde eine neue Fassung verabschiedet und darin heißt es, dass die USA und die NATO eine ernste militärische Bedrohung für den Fortbestand Russlands als unabhängige und souveräne Nation darstellen.

 Mit seiner rücksichtslos aggressiven antirussischen Politik hat Washington dem atomaren Wettrüsten zu einem Comeback verholfen. Russland entwickelt zwei neue Arten von Interkontinentalraketen und wird 2016 ein Waffensystem in Betrieb nehmen, das den amerikanischen Raketenschild aushebeln soll. Kurzum: Die verdorbenen Kriegstreiber, die in Washington das Sagen haben, haben die Welt auf einen Weg gelenkt, der zum atomaren Untergang führt.

Die Regierungen in Russland und China wissen, dass Washingtons hegemonistische Absichten ihre Existenz gefährden. Washington beabsichtigt, die beiden Staaten an den Rand zu drängen. Um dieses Vorhaben zu vereiteln, hätten die Regierungen Russlands und Chinas beschlossen, ihre Volkswirtschaften zu verschmelzen und ihre militärischen Oberkommandos zusammenzulegen, berichtet Larchmonter. Wirtschaftlich und militärisch marschieren Russland und China künftig gemeinsam.

 Bär und Drache sind sich einig.

Sie werden darauf drängen, dass ein atomarer Erstschlag stattfindet, bevor das gemeinsame russisch-chinesische Kommando vollständig einsatzbereit ist. Russland und China sollten auf höchster Alarmbereitschaft agieren, was einen Atomangriff anbelangt. Nur so kann ein heimtückischer Überfall verhindert werden.

Wenn Sie mich fragen: Russen und Chinesen haben viel zu spät begriffen, welches Böse in Washington an der Macht ist.

Deshalb laufen sie nun Gefahr, Opfer eines Atomwaffenangriffs zu werden, bevor ihre gemeinsame militärische Verteidigungsmaschinerie uneingeschränkt einsatzbereit ist.

———————————————–

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/geostrategie/dr-paul-craig-roberts/wie-wird-das-neue-jahr-.html

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Arkturus
14/01/2015 02:19

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Eric der Wikinger
14/01/2015 02:04

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

Translate »