Ermittelnder Kommissar im Fall “Charlie Hebdo” tot aufgefunden

Helric Fredou wurde in seinem Büro tot aufgefunden

Der hochrangige Kommissar Helric Fredou, der damit beauftragt war das Attentat auf das französische Satire-Magazin „Charlie Hebdo“ aufzuklären, wurde am Donnerstag mit Kopfschuss in seinem Büro tot aufgefunden.

Laut des französischen Nachrichtenportals Le Populaire  soll der 45-jährige sich selbst in den Kopf geschossen haben.

Quelle:
Polizeigewerkschaft Frankreich SCPN
Französisches Nachrichtenportal Le Populaire

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating


Kategorien:Fanatische Muslime, Frankreich

Schlagwörter:, , ,

3 Comments
Newest
Oldest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Eric der Wikinger
5 Jahre zuvor

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

nordlicht
5 Jahre zuvor

Hat dies auf rebloggt.

Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt.

3
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
%d Bloggern gefällt das: