Wenn Sie ein „Argumentationsbeispiel“ gegenüber den Medien benötigen, kann dies als Vorlage dienen!

s. nachfolgenden Brief an den MDR.

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freunde,

 

man muß nicht mit allem einverstanden sein, was in diesem

Brief an den MDR steht. Dennoch – es ist höchste Zeit für

einen sochen Brief!

 

Gerade in diesen Tagen, nach den Propagandaktionen  um

das leidvolle Thema „Paris“ herum, wird besonders deutlich,

was Fragesteller unter „Lügenpresse“ verstehen können.

 

Und immer mehr Menschen fragen sich, wenn sie Erklärungen

oder Kommentare von Medien oder Politikern zur Kenntnis

nehmen müssen: Was sind das eigentlich für Menschen? Was

reden die da? Erkennen sie etwa nicht die eigenen Widersprüche?

Oder sollen die so sein, weil sie uns, das Volk, für allzu dumm

halten?

 

Dieses Volk hat jahrelang geschwiegen. Es hat sich manchen

Unfug aus Politikermund angehört – und geschwiegen. Na ja,

hat man vielleicht gedacht, wird so schlimm nicht werden, es

gibt ja wieder Wahlen … Aber Irrtum! Die Wahlen? Was ändern

sie wirklich? Im Kern bleiben die gleichen (falschen) Leute,

wenn auch die Positionen wechseln mögen. Die Parteiführungen

sorgen schon dafür, daß niemand, der einmal aufgestiegen

ist, wieder herunterfällt – so lange er die Sprüche und Ziele der

Partei politisch korrekt und ohne Eigenmeinung vertritt.

 

Kommentare zu Paris? Kommentare zum Islam? Kommentare

zu Pegida?  Bitte, schalten Sie nicht ab. Hören Sie genau zu.

Alle klingen nahezu einstimmig! Es ist, als ob sie von einem

Zentralkommittee geschrieben worden wären…

 

Aber lesen Sie bitte vorher, was Herr Sackstedt geschrieben 

hat – siehe unten.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Ihr Lutz Radtke

 

initiative

 

 

Aber lesen Sie bitte vorher, was Herr Sackstedt geschrieben 

hat – siehe unten.

folgt als nächster Artikel

——————-

nachmachen könnte Wunder bewirken………………..

.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Eric der Wikinger
22/01/2015 00:42

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

Translate »