Jetzt alle zu LEGIDA am 21.1. nach Leipzig!

 

Das ist der Hammer: Nach konkreten Morddrohungen des Islamischen Staates gegen Pegida-Chef Lutz Bachmann und das gesamte Orga-Team hat Pegida die Demonstration morgen in Dresden abgesagt. Anschließend hat auch die Stadt Dresden alle Demos für den morgigen Montag verboten!

Dies ist ein tiefer Einschnitt in die Reste der Meinungsfreiheit in diesem Land!

Ich bin schockiert – so etwas hätten wir uns alle vor ein paar Wochen alle noch nicht alp-träumen lassen…

Aber: Wir dürfen uns jetzt nicht einschüchtern lassen! Jetzt heißt es: Erst recht! Nachdem in Dresden nicht mehr demonstriert werden darf, heißt es: Kommt alle am Mittwoch 21.1. nach Leipzig! Legida hält an seiner Demo fest. Auftakt ist um 18.30 Uhr auf dem Augustusplatz, 10 Fußminuten vom Hbf entfernt! Leipzig zeigt, dass der Bürgerprotest sich nicht einschüchtern lässt!!

Die durch Terror erzwungene Absage der Dresdner Pegida-Demo zeigt zweierlei:

1.) Die in Paris begonnene Terrorwelle soll nicht, wie einige Neunmalkluge behauptet haben, Pegida und ähnliche Bewegungen stärken, sondern Pegida und jede Form von Islamkritik in Europa einschüchtern. Dies liegt im Interesse sowohl der radikalen Sunniten wie der USA! Das hatte ich, gegen allzu simple Verschwörungsnotoriker gerichtet, schon in diesem Posting ausgeführt.

2.) Pegida wird nicht, wie dieselben Neunmalklugen behauptet haben, vom Staat unterstützt und gefördert, sondern bei erstbester Gelegenheit vom Staat den Terroristen zum Abschuss freigegeben. Warum werden andere Großereignisse und Synagogen effektiv vom Staat gegen Terroristen geschützt – aber nicht das Demonstrationsrecht von zuletzt 40.000 Bürgern? Der Staat knickt vor dem islamistischen Terror ein, das ist die Wahrheit. (Gegen das “dümmste Gerücht” von der vermeintlichen Systemsteuerung Pegidas habe ich schon hier angeschrieben.)

Selbstverständlich halte ich an meiner Rede am Mittwoch bei Legida fest. COMPACT hat “Mut zur Wahrheit” – so unsere Devise! Wir stehen immer an der Seite des Volkes, das steht fest! Unterstützen Sie den Kampf von COMPACT für unsere Souveränität durch ein Abo!

—————————————-

https://juergenelsaesser.wordpress.com/2015/01/18/pegida-nach-is-morddrohung-abgesagt-jetzt-alle-zu-legida-am-21-1-nach-leipzig/
NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Eric der Wikinger
20/01/2015 19:55

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

heimattreuer76
heimattreuer76
19/01/2015 08:33

Hallo Freunde, Kameraden und volksgenossen ,
Jetzt mal logisch gedacht, wer kündigt einen bankubrrfall an? Hmoder ein rerrorakt? Der Polizei Chef wendet sich an bachmann, es gäbe Drohung….hahaha das ist wohl eher der letzte Versuch der „Staatsmacht“ dies zu unterbinden. Bei letzt 40.000 und Tendenz steigend, wird es den obigen wohl zu heiss , zudem kann das die Polizei nicht mehr leisten, überall Demos und gegendemos etc…a

Hans Huckebein
Hans Huckebein
18/01/2015 21:11

Das ist ein vernünftiger Aufruf!
Alle, die es ermöglichen können, am Mittwoch nach Leipzig!

Translate »