Es ist Dienstagnachmittag in Erdberg, als zwischen mehreren Asyl-Schwindler eine Schlägerei ausbricht. Etwa 15 Mann waren daran beteiligt, als ein Sicherheitsmann von ORS einschreiten wollte und versuchte, die Bewohner des „Flüchtlings„quartiers zu trennen. Dabei wurde er jedoch prompt mit in die Rauferei verwickelt und kam dabei zu schaden. Ausschlaggebend für die handfeste Auseinandersetzung soll Geld gewesen sein.

Sicherheitsdienst angegriffen

Nach Angaben anderer Hausbewohner gehörte der verletzte Mann dem Sicherheitsdienst ORS an. Diese Firma stellt für das Innenministerium Sicherheitspersonen in diversen „Flüchtlings„unterkünften. Als der Mann vom Ordnungsdienst die Streithähne trennen wollte, wurde er laut eigenen Angaben selber von den somalischen Asyl-Schwindler attackiert. Er erlitt mehrere Prellungen und verlor bei der Auseinandersetzung einen Zahn.

Schließlich gelang es einem Zeugen, die Polizei zu verständigen, welche mit 40 Mann und WEGA-Verstärkung ausrückte. Bei ihrem Eintreffen zerstreute sich die Meute jedoch in alle Richtungen und es konnte kein einziger Beteiligter festgenommen werden, wie Die Presse am Mittwoch berichtete.

————————————————-

http://diepresse.com/home/panorama/wien/4643163/Schlaegerei-in-Erdberg_Asylwerber-verprugeln-Betreuer?_vl_backlink=/home/panorama/wien/index.do

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
nwhannover
30/01/2015 23:24

Zitat:“es konnte kein einziger Beteiligter festgenommen werden“ na das sollte wohl heißen “ es sollte kein einziger….“ dann wäre doch die Statistik im 6 stelligen Bereich.
„Europa ist nicht mehr Europa, es ist ‚Eurabien‘, eine Kolonie des Islam, wo die islamische Invasion nicht nur physisch voranschreitet, sondern auch auf geistiger und kultureller Ebene.“
Die italienische Journalistin und Buchautorin Oriana Fallaci; 1929 -2006

Eric der Wikinger
30/01/2015 22:33

Hat dies auf Grüsst mir die Sonne… rebloggt.

Translate »