eine kleine Frage:

ein Artikel von Spiegel-online……Spiegel…das anti-deutsche Blatt der Neuzeit.
Hetze gegen Russland und Propaganda gegen alles was auch nur im Geringsten Pro-deutsch ist…

warum wird es erlaubt, dass diesem Bericht auch bei „uns“ eine Plattform geboten wird?

Das im System mit allen Mitteln gegen Pegida und Co. gearbeitet wird, Gift und Galle gespuckt wird, Gegen-Demos mit Geld und Zwangsmaßnahmen (Schüler) organisiert werden, sollte doch jedem klar sein.

Was hier gegen Pegida läuft ist eine Verunsicherung der Massen….Pegida soll der Boden unter den Füßen entzogen werden…..sogar mit getürkten Bombendrohungen…….

Wollen wir das unterstützen?

Was bleibt uns denn dann noch? Wir wollten doch immer das auch in der BRiD die Leute auf die Straße gehen…endlich machen sie es und wir verbreiten die Anti-Propaganda von Lügen-Medien und Kriegshetzern….

Bitte zerstört nicht den Boden auf den ihr selber laufen müsst….oder untergehen….ganz wie es lieber ist….

auf den Artikel gehe ich nicht näher ein…wir wollen nicht daran teilhaben, dass PEGIDA ein Opfer des Systems wird…..

Berichte aus bekannten anti-deutschen Medien werden wir nicht bzw nicht mehr übernehmen…unabhängig des Inhaltes…

Wiggerl, deutschelobby

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
nordhesse
nordhesse
04/02/2015 20:30

Wiggerl, das System reagiert so, weil es ANGST hat! ANGST, dass das Volk sich erhebt und wehrt gegen eine zerstörerische Politik die uns in Verdammnis führt, weil es von der Regierung den Globalisten zum Fraß vorgeworfen wird! PEGIDA ist das Beste was die deutsche politische Bühne sein Jahren betreten hat! Warum? Es hat eine breite Bewusstseinsänderung bewirkt! Deutschland wacht auf (zumindest die Teile die sich nicht vom Junglecamp verblöden lassen)! PEGIDA: WEITER SO!!!!!!!!!!!!! IHR SEID KLASSE!

Translate »