Die finnische Armee hat Medienberichten zufolge ein „Unterwasserziel“ vor der Küste von Helsinki bombardiert. Das verdächtige Objekt sei am Montag und Dienstag beobachtet worden. Ein ehemaliger U-Boot Kapitän glaubt zu wissen, wer dahinter steckt.

141016-n-lp168-095

Vor der Küste Helsinkis sucht die finnische Armee nach einem bisher unbekannten „Unterwasserziel“. Die Suche nach dem mutmaßlichen U-Boot laufe auf Hochtouren, berichtet die schwedische Zeitung „Aftonbladet“ unter Berufung auf die finnische Nachrichtenagentur FNB. Das verdächtige Objekt war am Montag und Dienstag gesichtet worden. Nach den ersten Beobachtungen gestern seien demnach in der Nacht Warnbomben eingesetzt worden.

Der ehemalige Kapitän der schwedischen U-Boot-Flotte, Göran Frisk, glaubt zu wissen, wer hinter dem Unterwasser-Manöver in Finnland steckt. „Natürlich sind es die Russen“,sagte er der Zeitung “Aftonbladet“. „Sie haben in der Vergangenheit bereits ihre Aggression in Schweden demonstriert“, so der Ex-Kapitän. Er ist sich sicher: „Putin bereitet den Krieg vor.“

—————————————————

http://www.focus.de/politik/ausland/vor-helsinki-finnland-bombardiert-verdaechtiges-u-boot_id_4644061.html

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
5 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Fernandinho
Fernandinho
29/04/2015 16:46

Putin tut gut daran, sich auf einen Krieg vorzubereiten. Dass sich die westliche „Wertegemeinschaft“ auf ihre Werte besinnt, ist um so sicherer, je wehrhafter Russland dasteht.

Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
Glück, Auf, meine Heimat!

augenauf2013
28/04/2015 21:52

Ganz nach dem Motto die Russen sind da.

Morgen meldet der Gauckler in der Bild das Russische U-Boote in der Spree gesichtet wurden.

onkelmanny
28/04/2015 21:52

Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

Arkturus
28/04/2015 20:37

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Translate »