Der Schaden, den die organisierten georgischen Banden jedes Jahr in Deutschland anrichten, liegt bei vielen hundert Millionen Euro. Allein auf rund 250 Millionen Euro jährlich wird der Ertrag der Ladendiebstähle geschätzt. Das  ergibt sich aus einem 34-seitigen Dossier des Bundeskriminalamts (BKA), das bereits vor Monaten erstellt, aber erst jetzt öffentlich bekannt geworden ist. einbruchdiebstahl-

Der Präsident des BKA, Holger Münch, sagte gegenüber der Presse: „In den vergangenen fünf Jahren verzeichnen wir einen Anstieg der ausländischen Tatverdächtigen um 40 Prozent, die meisten aus Ost- und Südosteuropa, insbesondere aus Serbien, Rumänien, Polen und dem Kosovo. Zunehmend auch aus Georgien.“

Dabei seien die Georgier besonders gut organisiert. Rund 60 Prozent von ihnen kommen als Asylbewerber nach Deutschland, verteilt auf sieben verschiedene Aufnahmelager, um flächendeckend vorgehen zu können. Sie werden für 5.000 Euro geschleust, beantragen Asyl und lassen sich von den Gutmenschen durchfüttern. Das Geld haben sie schnell „erarbeitet“. Die „Rendite“ liegt bei rund 500 Euro täglich.

Eine Gruppe ist darauf spezialisiert, lohnende Objekte für Eigentumsdelikte auszuspähen. Eine zweite, die sogenannten „Soldaten“, führt die unmittelbaren Diebstähle aus, z.B. in Gestalt von Wohnungseinbrüchen oder Raubzügen in Ladengeschäften. Eine weitere Gruppe unternimmt ausschließlich die Überführung in sogenannte „Bunkerwohnungen“. Von dort aus werden die gestohlenen Gegenstände dem Schwarzmarkt zugeführt, in Pfandhäusern zu Geld gemacht oder auf Online-Auktionsplattformen verkauft.

BKA-Chef Münch sagt: „Die ziehen mitunter für einige Wochen oder Monate durch deutsche Städte und kehren dann meist wieder zurück in ihre Heimat. Es ist ein Phänomen, das nicht nur uns trifft, sondern viele unserer Nachbarstaaten.“

In der aktuellen Asyldiskussion wird dieser Aspekt selbstverständlich unterschlagen.

————————————-

https://nation-sparta.net/kriminelle-asylbewerber/
NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
11 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Karl
Karl
05/09/2015 14:15

Ausländer Kriminalität in Deutschland verschwiegen

Alles nur „Einzelfälle“ von Migranten Kriminalität …

http://journalistenwatch.com/cms/auslaenderkriminalitaet-in-deutschland-die-liste-des-horrors-neu/

.

Karl
Karl
05/09/2015 14:14

Ausländer Kriminalität in Deutschland verschwiegen

Alles nur „Einzelfälle“ von Migranten Kriminalität …

http://journalistenwatch.com/cms/auslaenderkriminalitaet-in-deutschland-die-liste-des-horrors-neu/

.

Karl
Karl
05/09/2015 14:13

Ausländer Kriminalität in Deutschland verschwiegen

Alles nur „Einzelfälle“ von Migranten Kriminalität …

http://journalistenwatch.com/cms/auslaenderkriminalitaet-in-deutschland-die-liste-des-horrors-neu/

.

Anton
Anton
05/09/2015 03:57
Reinhardt
Reinhardt
04/09/2015 18:10
Reinhardt
Reinhardt
04/09/2015 18:09
Reinhardt
Reinhardt
04/09/2015 18:06
Reinhardt
Reinhardt
04/09/2015 18:05
trackback

[…] Kriminelle Asylbewerber…Die georgische Mafia schickt Einbrecher und Ladendiebe als Asylbewerber na…. […]

onkelmanny
29/04/2015 23:48

Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
Die haben doch auch in der Ukraine eine Amnestie gehabt, wo sind deren Verbrecher einsitzend gewesen, heute? Glück, Auf, meine Heimat!

Translate »