Das umstrittene Transatlantische Freihandelsabkommen TTIP erregt zunehmend die
Gemüter. Der Widerstand gegen Chlorhühner und private Schiedsgerichte wächst.
Eine neue perfide Strategie der Bundesregierung soll den Widerstand nun im Keim
ersticken. Gewählten Abgeordneten ist es künftig verboten, das
Freihandelsabkommen auch nur zu diskutieren.

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Der Denker
Der Denker
01/05/2015 18:42

Derknobiator ist ein dummer hirnloser Schwätzer! Er ist bereits auf dem leider nicht mehr vorhandenen Blog „SOS Österreich“ durch seine unqualifizierten Kritiken an Artikel-Autoren und anderen Kommentarschreibern aufgefallen. Schon damals war zu erkennen, daß er einzig und allein Unfrieden stiften wollte. Und wenn er sich, wie beim obigem Filmbeitrag, systemkritisch äußert, dann ist das nur eine Art Alibi, um nicht als der erkannt zu werden, für den ich ihn halte: einen Internet-Troll, der in den Blogs Kontroversen erzeugen möchte. Aber ich gehe gerne auf seinen den Film-Autor diskriminierenden Vorwurf ein, die Erwähnung der in seinen Augen unwichtigsten Negativ-Folgen „Chlorhühner und… Weiterlesen »

derknobiator
01/05/2015 07:35

Auch diesem so erkennbar wenig kompetenten Autor fallen als Kritikpunkte nur Chlorhühner und private Schiedsgerichte ein! Den gefährlichsten Punkt läßt er unter den Tisch fallen: nur dumm/inkompetent oder bezahlt?! Es ist der „Investiorenschutz“, der uns der völligen Willkür der amerkanischen Großkonzerne unterwerfen wird, der uns aller Patente berauben wird, der uns völlig entrechten und verarmen wird. Diese Gefahr wird von den Systemmedien totgeschwiegen – von diesem Autor auch – stellt sich die Frage, ob dieser Autor nicht ebenfalls nur ein bezahlter Schreiberling des Systems ist!

Translate »