die Neu-Ulmer Schulrektorin Beate Altmann und Islam-Lehrer Selahattin Sögüt.

Mit schlimmsten Hetzparolen gegen „Ungläubige“ sind muslimische Schüler einer Grundschule in Neu-Ulm aufgefallen. Neun- oder zehnjährige Kinder sagten etwa im Unterricht, dass „Du Christ“ ein schlimmes Schimpfwort sei, dass „man Christen töten muss“ oder dass die Opfer islamistischer Anschläge ihren Tod „verdient“ hätten. Ein weiterer Satz aus Kindermund, dokumentiert von Lehrern: „Juden stehen auf der Stufe von Schweinen.“

sprechblase2a

Diese Aussagen fielen nach Angaben der Schulleitung bei Diskussionen in vierten Klassen über die Terroranschläge von Frankreich, bei denen im Januar 17 Menschen getötet worden waren. Das Thema habe auch die Schüler beschäftigt. Doch was manche der muslimischen Schüler dabei äußerten, hat die Lehrer alarmiert und zur Ursachenforschung bewegt.

Diese Schüler besuchen Moscheen vom Verband Islamischer Kulturzentren (VIKZ) . Der VIKZ gehört zu den größten muslimischen Dachverbänden Deutschlands und betreibt auch in der Region zahlreiche Einrichtungen, darunter Internate….
———————————————————–

http://www.augsburger-allgemeine.de/neu-ulm/Hetzparolen-von-muslimischen-Grundschuelern-id33273452.html

———————————————————-

Sprecher dieses islamischen Verbandes spielen den Überraschten und weisen Vorwürfe von sich: „sie könnten sich diese Vorkommnisse nicht erklären…“

lügen sie den Nicht-Christen in’s Gesicht. Sie erklären, dass sie nur Toleranz gegenüber anderen Religionen lehren würden…

Jeder der sich mit dem Original-Koran beschäftigt hat, weiss, dass das eine klare Lüge ist, denn im Koran steht genau das, was diese Schüler sagen!!!

Der Koran wird sogar noch wesentlich deutlicher und spricht unverhohlen von töten….

Wie dumm und unverantwortlich müssen Einheimische Verantwortliche einschließlich Medien sein, dass sie ihre Landsleute offen in den Tod treiben.

Die Imame sind zum lügen gegenüber Nicht-Moslems gezwungen. Der Koran befiehlt ihnen die Takiya…die Heilige Lüge

Nirgendwo, weder in Schulen noch Medien noch ganz allgemein wird über dieses Fakt gesprochen.

Und gerade Takiya, der Koran selber, entlarvt sich und spricht ganz offen von seinem Hass gegenüber Nicht-Moslems.

Warum sagt das niemand einem „Islam-Verband-Sprecher“ oder Iman ins Gesicht….zu feige??? Ja, das sind sie, zu feige!

Der Islam ist eine tödliche Bedrohung. Jeder der etwas anderes sagt steht im Banne der Islam-Vertreter.

DEN Islam zu bekämpfen ist unsere Pflicht…uns gegenüber, unseren Landsleuten, Kindern und ganz allgemein für die Zukunft unseres Landes.

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
systemfrei
25/05/2015 11:58

Freunde, ich hab 3 Kinder und keines wird je eine Schule in der BRD besuchen. Schon jetzt schicken wir unsere Kinder hier im Raum München nicht in den Kindergarten. Wir verzichten lieber auf ein zweites gutes Einkommen. Bald heißt es: BRD ade! Das BRD-System bekommt unsere Kinder nicht!!!

Translate »