Udo Ulfkotte

In Deutschland fehlen derzeit mindestens 30.000 Pflegekräfte. Die Bundesregierung wirbt gezielt um ausländisches Fachpersonal, schaut aber lieber weg, wenn die Pflegekräfte ihre zertifizierte angebliche Ausbildung nie absolviert haben.

 

Seit vielen Jahren wird die Lage bei den fehlenden Pflegekräften immer dramatischer. In 15 Jahren werden angeblich zwischen 300.000 und 500.000 dieser Fachkräfte fehlen. In anderen deutschsprachigen Ländern ist die Lage nicht weniger dramatisch.

 Viele europäische Länder werben deshalb im Ausland intensiv um Pflegekräfte und fördern dort unwissentlich eine boomende Branche, die offizielle staatliche Zertifikate für »Pflegekräfte« und »Krankenschwestern« ausstellt, welche nicht eine Stunde Ausbildung dafür absolviert haben. Warum schweigen unsere Medien dazu?

———————————————

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/udo-ulfkotte/viele-auslaendische-pflegefachkraefte-haben-ihren-titel-gekauft.html

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
1 Kommentar
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:

Glück, Auf, meine Heimat!

Translate »