Damit die Stadt Ludwigshafen Platz für etwa 200 Flüchtlinge bekommt, schmeißt sie die Anwohner, zum größten Teil Familien, aus ihren Wohnungen. 33 von ihnen mussten schon ausziehen. Die Stadt Ludwigshafen will die maroden Gebäude abreißen, um auf dem Areal anschließend drei schicke Neubauten für etwa 200 Flüchtlinge und Asylforderer zu errichten. Natürlich alles auf dem neuesten Stand, so wie sich das für arme, traumatisierte Neubürger gehört!

Und was passierte mit den Familien? Tja, die mussten in einen heruntergekommenen Wohnblock umziehen, der ebenfalls der Stadt gehört und als Notunterkunft genutzt wird. Schlimme Zustände herrschen dort. Einige Bewohner dieses Hauses urinieren und verrichten ihre “große Notdurft” in den Gängen. Auch ein weiteres Gebäude nebenan, soll demnächst abgerissen werden. Dort soll ebenfalls eine neue Unterkunft für Flüchtlinge entstehen. 250 Flüchtlinge will die Stadt insgesamt aufnehmen!
Tja, so schnell kann es gehen! Die Ratten kommen aus ihren Löchern gekrochen, weil sie gemerkt haben, dass sich mit Flüchtlingen mehr Geld machen lässt, statt mit normalen Mietern!

Darum merke: Es kann jeden von uns treffen und das ist erst der Anfang!

——————————————

http://www.zukunftskinder.org/?p=51247
NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
diwini
17/06/2015 01:53

Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

systemfrei
15/06/2015 17:49

In Niederkassel dasselbe Spiel: http://www.mmnews.de/index.php/politik/46918-asyl44

Jaja, es muss noch schlimmer werden bis der Deutsche sich endlich wehrt.

Ich war am Samstag mit Familie (2 Kleinkinder) bei der Demo in Pfaffenhofen gegen eine Moschee-Eröffnung. Ich hab mit vielen Einheimischen gesprochen und die waren alle gegen Asylanten und Moschee, aber keiner traut sich zur Demo! Ein christlicher Türke war bei der Demo und schrie den bunten Gegendemonstranten zu: „Ihr seid Volksverräter! Eure Kinder werden Euch mal wegen Eurer Feigheit verachten!“ Warum trau sich das kein Einheimischer?!

onkelmanny
12/06/2015 20:10

Hat dies auf Zeitzentrum rebloggt.

Arkturus
12/06/2015 03:45

Hat dies auf Oberhessische Nachrichten rebloggt.

Translate »