Tag: 20/08/2015

Lärm, Dreck, Aggressionen und Asylforderer: Ausnahmezustand in Traiskirchen

Fast 5.000 Asylwerber hausen derzeit in der ehemaligen k. u. k. Kadettenschule, zwei Drittel davon unter freiem Himmel. Auf dem Rasen im Innenhof sind Planen, Kartons und kleine Zelte aufgeschlagen. Der meterhohe Eisenzaun vor dem Gebäude ist als solcher nur… Weiterlesen ›

Asyl-Immigranten: Gewaltmonopol in NRW gefährdet…Polizei ohne Personal und moderne Ausrüstung…Rot-Grüne planen weitere Reduzierung der Polizeikräfte…Einheimische ohne Schutz als reines Freiwild…

Die Polizei ist immer weniger in der Lage, der Ausländer- und Massenkriminalität Herr zu werden Geht es um sogenannte „Failed States“, also gescheiterte Staatswesen, dann werden meist Beispiele wie Somalia, Libyen und Jemen aufgezählt. Längst gibt es allerdings auch Anzeichen… Weiterlesen ›

Heftige Krawalle am Flüchtlingsheim in Suhl…grausige Szenen…Allahu Akbar Rufe

Erneut sind zahlreiche Flüchtlinge in der Landeserstaufnahmestelle in Suhl in Streit geraten. Der ist dermaßen eskaliert, dass geschlossene Polizeieinheiten in die Stadt verlegt werden mussten. Offenbar hat es bei den Ausschreitungen auch Verletzte gegeben. BREAKING NEWS… Suhl Friedberg erlebt grausige… Weiterlesen ›

%d Bloggern gefällt das: