Hinweis auf eine Petition für die Freilassung Horst Mahlers


Betreff: Fw: Fw: Hinweis auf eine Petition für die Freilassung Horst Mahlers mahler sofortige-freilassung-horstmalers_1436988157

Vielleicht hilft es ja:

https://www.openpetition.de/petition/online/sofortige-freilassung-horstmalers

Beste Grüße

Viele Grüße,
Anke Herrmann
Erlanger Str. 10
91077 Kleinsendelbach
Tel: 09126-2932952
Fax: 03212-1231326
tierschutz-fraenkische-schweiz@web.de
YouTube: http://www.youtube.com/user/GeistigFit/videos
www.das-salz-in-der-suppe-des-lebens.de

Horst Mahler
Brandenburg an der Havel
20.08. 2015
Liebe Freunde,
ich habe lange gezögert einen Hilferuf abzusetzen.
Aber jetzt geht es ums Ganze nämlich um mein Leben. Das linke Bein ist Amputiert
worden. Die Ärzte kämpfen darum, dass nicht noch mehr Substanz meines Körpers
entfernt werden muss.
Außerdem geht es um die Aussetzung des Strafrestes nach Verbüßung von 2/3 der Strafe
(Gesamtstrafe 10 Jahre und zwei Monate). Das Vollstreckungsgericht Brandenburg hat in
dieser Angelegenheit eine mündliche Anhörung durchgeführt. In allerletzter Minute hat
sich nun ein Strafverteidiger bereit erklärt, das Mandat zu übernehmen.
Auch die Verteidigung gegen die Anklage wegen meines Buches „Das Ende der
Wanderschaft – Gedanken über Gilad Atzmon und die Judenheit“ erfordert den Beistand
eines Verteidigers.
Das drängendste Problem besteht darin, eine angemessene finanzielle Absicherung des
Mandatsverhältnisses zu gewährleisten.
Also helft! Technische Daten zu den möglichen Übertragungswegen folgen umgehend.
Dank im Voraus!
Mit herzlichen Grüßen
Horst Mahler

es ist ein Skandal….es geht um einen Dissidenten…jemand der seine eigenen Recherchen machte…in Schweden ist das ganz normal erlaubt…laut UN gehört es zu den unantastbaren Menschenrechten…die BRiD verstößt massiv gegen geltendes UN-Recht und allgemeine Menschenrechte…
Nicht Horst Mahler ist der Schuldige, sondern das System…welche Version vertritt das System? Die von den Alliierten nach 1945 verbreitete…jeder sollte das Recht haben diese fremdländische Version von Feindstaaten zu untersuchen….Feindstaaten? Aber ja…denn Deutschland steht immer noch als „Feindstaat“ in der UN-Charta…folgerichtig sind die damaligen Alliierten ebenfalls Feindstaaten und Geschichts-Versionen von Feindstaaten…naja, wenn ich überlege wie massiv die USA die ganze Welt u.a. im Krieg gegen den Irak belogen hat….glaubwürdig sind die USA mit Sicherheit nicht…warum also im Falle der uns aufgezwungenen „Ewigen Schuld“…….ach, nur zu meiner Sicherheit: ich leugne gar nichts, denn schließlich gibt es diesen § 130….und so mutig wie Horst Mahler…wer ist das schon…

4 Kommentare

Kommentare sind geschlossen.