Tag: 28/08/2015

24 "EU"-Länder nehmen inzwischen keine "Flüchtlinge" mehr auf. Sind diese Länder auch alles Neonazis, Herr Gabriel?


Politiker steuern Deutschland Richtung Bürgerkrieg Die beiden Sozialisten Gabriel und Merkel (sic!) bezeichnen (sinngemäß) die gegen ihre desaströse Asylpolitik protestierenden Deutschen als Pack und Neonazis. Sie verleumden damit große Teile ihres eigenen Volks (die meisten Deutschen sind gegen weitere Immigrationsströme)… Weiterlesen ›

Invasion: "Flüchtlings"welle ist der Verteidigungsfall…es sind im Sinne des GG Illegale, also Invasoren und Eroberer…Blödsinn? nein! Realität!…Die Aufnahme von Kriegs- und Wirtschaftsflüchtlingen ist nach wie vor verfassungswidrig.


Gerhard Wisnewski Puh – der Verteidigungsfall? Sollen Flüchtlinge jetzt etwa mit Waffengewalt bekämpft werden? Keineswegs. Denn die Flüchtlinge werden nach Deutschland gelockt und geschleust. Aber wir müssen die illegale Einwandererwelle als das sehen, was sie ist: als Invasion. Ein paar… Weiterlesen ›

Inländer-Diskriminierung bei Job-Vergabe


Das Stadtmuseum Graz sucht Mitarbeiter. Bevorzugt werden Migranten. Foto: Faksimilie Stellenausschreibung Stadtmuseum Graz Österreicher sind pfui, Ausländer hui! Diesen Eindruck gewinnen die heimischen Arbeitssuchenden zunehmend. Und sie bekommen es bei ihrer Jobsuche auch täglich zu spüren, dass ihnen Migranten vorgezogen… Weiterlesen ›