Habe heute aus zuverlässiger Quelle erfahren, daß die Stadt Erfurt an jeden Vermieter, der privaten Wohnraum Asylanten zur Verfügung stellt, für jeden Asylant 7.500 € plus die Miete für 10 Jahre fest zahlt.

Deutsche Hartz IV Empfänger werden bei jeder Gelegenheit verfassungswidrig sanktioniert. Das Sozialticket wurde erst eingestellt, nach einem Monat später wieder erhältlich, aber ca. 10 € teurer und ist nicht über das Budget der Regelleistung abgedeckt.

Für Museen der Stadt Erfurt ist offiziell kein Geld da. Aber Gabriel stellt sich hin und betitelt jeden Kritiker der Asylantenpolitik als „Pack“! Da fällt mir nur noch das Märchen ein „Knüppel aus dem Sack“ ein!!!!

Möge jeder seine eigenen Schlüsse daraus ziehen! Wer tatenlos zuschaut begeht Verrat an seinem Volk und seiner Heimat! Heil und Segen!

….danke an Conny.

———————-

https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/08/28/eilt-erfurt-zahlt-lockgeld-fuer-asylanten/
NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Quelle: +++EILT+++ Erfurt zahlt Lockgeld für “Asylanten”…7.500 € plus die Miete für 10 Jahre fest … […]

haunebu7
28/08/2015 09:35

Hat dies auf Haunebu7's Blog rebloggt.

Germania2013
28/08/2015 09:30

Ja, der Ausverkauf des deutschen Restvolkes geht nun mit Riesenschritten voran. Für ame Deutsche bleibt dann nur noch das Zelt unter der Brücke, schnelles Ableben voraussehbar. Aber das reiche Michel-Systemschwein stört das nicht, der hackt höchstwahrscheinlich noch in beliebter Bildzeitungsmanier auf dem armen Volksgenossen herum und grölt: Hätte er halt arbeiten sollen!

Translate »