Gregor Florian Gysi ( 16. Januar 1948 in Ost-Berlin) ist ein JÜDISCHER ANTIDEUTSCHER Rechtsanwalt, Rabulistiker und Politiker der kommunistischen Partei „Die Linke“. Er stellt für die linksextreme und neobolschewistische Szene in der BRD eine wichtige Integrationsfigur dar.

er teilt die Meinung der Antifanten:

sinngemäß:

„Deutschland muss untergehen…Tod den Deutschen…!“

er fördert Vergewaltigung und Mord an Deutschen

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
7 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Ein Verarschter
Ein Verarschter
08/09/2015 10:58

Was soll das ganze Gesülze? Ein Volk, das solche Leute frei herum laufen läßt die solchen Müll absondern, wie auch „Pack“ und all den anderen volksverhetzenden Kram seit Jahrzehnten, das hat seinen Untergang mehr als nur verdient, das ist längst überfällig. Kein anderes echtes Volk würde sich solche Leute an seiner Spitze länger als 1-2 Tage gefallen lassen (wenn solche Kreaturen überhaupt erst in deren Politik Fuß fassen würden), dann wären die mehr als nur weg vom Fenster. Oder sind die Deutschen schon so unterwandert, umgepolt und sonstiges dieser Art, dass es gar kein Volk mehr ist, sondern nur noch… Weiterlesen »

Germania2013
08/09/2015 17:38

Wohl wahr.

Leider besitzen wenig Leute, die sich politisch engangieren, so viel Selbstreflektion. Sagt man so etwas, gilt man recht schnell als Nestbeschmutzer. Da schwelgt man in nationalen Kreisen doch lieber in „glorreichen“ Zeiten der Vergangenheit bzw. träumt davon, wie schön doch alles wäre, wenn….

Davon ändert sich aber nichts.

Das will man natürlich wiederum nicht hören. Dann gilt man wieder als Nestbeschmutzer.

MURAT O.
05/09/2015 20:54

Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

Friedriech
Friedriech
05/09/2015 10:13

Er stellt nicht nur Patrioten oder anders Denkende mit (seiner Meinung nach) einer Anhängerschafft eines Politischen Systems die zu unrecht, mit Mördern und Schwerverbrecher zu umschreiben sind gleich,sondern Verurteilt hier „Alle“ Deutschen als eben diese Nazis,und freut sich zugleich über deren Aussterben! Was für ein Teufel Diese Leute bestimmen in unserem Land über unser aller Wohl und Wehe und dies ganz Offiziell !

Kurt Fagerer
05/09/2015 03:12

Möchte nur gerne wissen, wie viel „Taschengeld“ man für solch eine menschenverachtende und verwerfliche Aussage erhält? Und von wegen Nazi. Wenn jemand einen Menschen als Nazi bezeichnet bzw. beschimpft, hat der wohl keine Ahnung von seinem hinterhältigen „Staat“, welcher nichts Gutes mit ihm als seinem Bürger im Schilde führt. Eine schreckliche Wahrheit! Dieses „Schimpfwort“ Nazi (oder auch Nazi-Keule) hat nämlich die Elite selbst, als DIE Waffe gegen hinderliches Nationalbewusstsein kreiert. Dieser Kurzfilm zeigt ein schlimmes „Geheimnis“: http://www.zellnahrung.info/giftige-lebensmittel-1.html#nazikeule

Germania2013
05/09/2015 08:52
Reply to  Kurt Fagerer

Also in dem kurzen Film ist Gysi derjenige, der Patrioten als „Nazis“ darstellt und was er über die fremden Landnehmer sagt, die allgemein als „Flüchtlinge“ bezeichnet werden,die aber nichts anderes sind als Invasoren, möchte ich jetzt nicht kommentieren. Der Mann ist schlau, er hat sich mit Sicherheit nicht in der Wortwahl vertan.

JaneDoeGermany
05/09/2015 02:36

Hat dies auf JaneDoeGermany's Blog rebloggt.

Translate »