Tausende Asylbewerber in München angekommen 5

anscheinend keine Frauen, keine Kinder…nur Männer (Moslems) „flohen“ aus

angeblichen „Kriegszonen“…und ließen demnach ihre Familien feige

in den laut Asyl-Propagandierenden „traumatisierenden Kriegsgebieten“ zurück…

wer solche Leute freundlich und mit Geschenken empfängt, sollte sich als

hirngesteuerter Systemling ohne Denkfunktion einstufen….

muslim men only asyl münchen

5 Kommentare

  1. Deutschland ist tot.
    Der Vorfall belegt deutlich, wie es um die 99 Prozent hier bestellt ist: Diese Leute sind innerlich tot, sie funktionieren nur noch irgendwie. Diese Leute berührt nichts mehr, diese Leute interessiert nichts mehr (schon gar nicht ihr eigenes Land), diese Leute funktionieren, so, wie von “oben” vorgegeben. Das Merkel und die Bildzeitung braucht bloß an einer Schraube zu drehen und schon tanzt der Michel. Wird Zeit, dass er vom Erdboben verschwindet.

    Mich kotzt das in der letzten Zeit so an. Auch und gerade die Berichte aus Wien. Und Bayern, Die holen echt, egal, wieviele, fremde Landnehmer rein. Begrüßen ihre Invasoren noch mit Kaffee und Keksen. So blöd kann keiner sein außer der Michel. Der bezahlt noch seinen eigenen Untergang und seinen Mörder heißt er will kommen mit Kaffee und Kuchen.

    Die ganze Welt wid sich ob dieser Dummheit, ja, Idiotie, verwundert die Augen reiben und denken, dass die Deutschen selbst schuld sind an ihrem Untergang. Und irgendwie hat die Welt damit recht. Orban ist froh, dass er die Meute los ist. Die nächsten werden folgen. Was einmal funktioniert hat, wird dieses Pack immer wieder ausprobieren.

    Gefällt mir

    • „“Die ganze Welt wid … denken, dass die Deutschen selbst schuld sind an ihrem Untergang.“

      Sind sie ja auch.
      Der Germane ist offenbar kein Siegertyp der Evolution, muß also verschwinden.

      Schon zur Römerzeit sind wir lieber mit den Besatzern verbündet gegen den Nachbarn gezogen, als uns mit allen Nachbarn verbündet gegen die Besatzer zu wenden – hier schon konnte man erkennen, aus welchem Holz wir geschnitzt sind. Zänkisch, uneins, kleinkariert, den Blick nicht auf das Wesentliche gerichtet. Wie anders hingegen Juden oder Afghanen etwa: die halten zusammen und setzen ihre Ziele durch! ln Afghanistan hat noch kein Besatzer sich behaupten können, die Juden siegen, wo immer sie auftreten, wen nauch nur durch Hinterhalt und List – davon sind die Deutschen äonenweit entfernt. So können wir nur unseren Hut nehmen und wieder verschwinden. Ich geh‘ nach Südamerika, da gibt es deutsche Gemeinden, wo die Welt noch in Ordnung ist und wo ich meine restlichen Tage wohl in Frieden verleben werde können – das Land hier ist verloren.

      Immerhin dürfen wir einen Stolz doch tragen: es hat zwei Kriege und 50 Jahre gebraucht, um uns zu fällen
      Machts gut Jungs – der letzte macht das Licht aus.

      Gefällt mir

      • „ln Afghanistan hat noch kein Besatzer sich behaupten können, die Juden siegen, wo immer sie auftreten, wen nauch nur durch Hinterhalt und List – davon sind die Deutschen äonenweit entfernt.“

        Ich glaube, wir können stolz drauf sein, weder mit brachialer Gewalt noch mit Hinterlist das weltanführende Volk gewesen zu sein. Da es abwärts geht, ist es Zeit für hochentwickelte Menschen abzutreten, das Primitive übernimmt kurzzeitig…

        Gefällt mir

        • Du hast die Welt nicht erkannt: es tritt nicht der Hochentwickelte ab, es siegt doch gerade der Hochentwickelte, der Jude! Daß er die anderen über Bildungspolitik und Medien dumm hält zeigt ja nun wirklich nicht, daß das Primitive übernimmt! Der Jude hjat es nur geschafft, uns zu primitivisieren … und die Germanen haben es sich gefallen lassen – da kann man schon ins Grübeln kommen! Sieger der Evolution sind WIR jedenfalls nicht!

          Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s