Vielleicht finden sich Offiziere, die sich daran erinnern, dass sie ihren Schwur nicht der Bundeskanzlerin, auch keiner Regierung, und schon gar nicht den Medien, sondern dem deutschen Volk und dem deutschen Grundgesetz gegenüber geleistet haben.

Beide sind von der unfassbaren Politik Merkels höchst bedroht: Das Volk sieht sich einem schleichenden Genozid durch Regierung und Medien gegenüber.

Und die Regierung verstößt seit Jahren elementar gegen das Grundgesetz, gegen Recht und Ordnung.

 Mögen sich unsere Offiziere und Soldaten ihrer Verantwortung gegenüber ihrem Volk und der deutschen Geschichte bewusst werden und so handeln, wie es die Stunde gebietet.

„Es ist ein freundlicher Brief an die Bundeskanzlerin, den Generalmajor a.D. Gerd Schultze-Rhonhof da verfasst hat.
Aber man soll sich von der Freundlichkeit nicht täuschen lassen.

Es brodelt in sämtlichen Kreisen der deutschen Gesellschaft.
Der offene Brief beweist:

1. Merkels wahnwitzige Politik der Abschaffung Deutschlands wird als solche längst auch von höchsten Militärkreisen erkannt.

2. Die von den Systemmedien dargestellte angebliche breite Unterstützung von Merkels Politik durch weite Teile der Übervölkerung ist ein Lügenmärchen.

3. Deutschland hat noch Hoffnung.

4. Alle Positionen, die von uns Islamkritikern gegenüber Einwanderung, der verlogenen Berichterstattung der Medien über diese und der Abschaffung Deutschlands und seiner Kultur genannt wurden, werden in diesem Schreiben an Merkel bestätigt.

5. Die Medien als treibende Kraft hinter der Abschaffung Deutschlands werden als diese Kraft erkannt.

6. Die von Generalmajor in seinem offenen Brief dargestellten Lösungsvorschläge sind besser und vernünftiger als alles, was von Politik und Medien bislang diskutiert bzw. absichtlich verschwiegen wurde und zeigen, dass es eine durchführbare und praktikable Politik jenseits des politischen Mainstreams gibt.“

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
MURAT O.
16/09/2015 22:02

Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

rositha13
18/09/2015 13:20

Hallo, Wiggerl – würde gerne wissen, was hiervon zu halten ist:
http://www.unzensuriert.at/content/0018689-Der-Widerstand-formiert-sich-Bewegung-Theodor-Koerner-1813

Deine Meinung?

Herzliche Grüße
R.

deutschelobby
18/09/2015 16:50
Reply to  rositha13

Grüß Dich,

ja richtig, diese neue „Bewegung“….

Ich habe sie bereits vor drei Tagen angeschrieben und die Frage nach einer möglichen Zusammenarbeit gestellt….
Bisher keine Reaktion.
Sollte etwas kommen, so werden ich es auf dem Zentralen-Blog veröffentlichen.

Schönen Gruß,
Wiggerl

Translate »