Unmissverständliche Gebärden. "Flüchtlinge" immer aggressiver


Die M1 Reporter (M1 TV ist die beliebteste nationale Kanal in Ungarn) wurden an der Mazedonien bzw. an der mazedonisch-serbische Grenzen bedroht. Mit kaum missverständliche Gebärde zeigten ihm die Migranten, was ihn erwartet.
Diese Vorfälle häufen sich auch bei anderen Reportern und TV-Sendern. Die Spannungen bei den illegalen Einwanderern nehmen zu.

Übersetzung: http://x2t.com/399514

Ein Gedanke zu “Unmissverständliche Gebärden. "Flüchtlinge" immer aggressiver

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.