Sep 26, 2015

Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt, jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, unter einem anderen Namen verfolgt werden.

— Sir Hartley Shawcross, der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross „Stalins Schachzüge gegen Deutschland“, Graz, 1963)

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
4 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Thulkraft
30/09/2015 18:07

Guten Tag (ZUSAMMEN),
nun,zusammenhänge sollte „MAN-n“erkennen und komplexe Probleme zerlegen können,
mir kommt es manchmal vor als würden „Karawanenschläger“ durch die Wüste maschieren,
sei es darum….

wir sollten weiterhin bei der „AUF-BAU-Einrichtung“ und der weiteren Entwicklung beobachten, anleiten undmberaten,denn Zielgerichteet strukturelle Fundamente stärken die sicht für erfolgreiche Impulse (!!)

Ps:+++Senatssekretär+++meine „REDE“(!!)

für die Schlafeier im Lande sei erwähnt

Illusionen werden Kritisiert ,Realitäten Ignoriert

HH

Senatssekretär FREISTAAT DANZIG

Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte: https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/ „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind. Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11): Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht,… Weiterlesen »

derknobiator
27/09/2015 07:24

Was soll der Quatsch mit der Finanzagentur??
Was soll „Nach Offenkundigkeit“ heißen??
Was soll „legitime Anwendung“ heißen??
„… und müssen demnach auch nicht bezahlt werden“ Haha – versuch’s doch mal – was glaubste, wie schnell der Gerichtsvollzieher dir alles wegnimmt! Realiter!

Müssen wir diesen sinnfreien Quatsch noch öfter lesen? Getretener Quark wird breit, nicht stark!
Was sollen diese laienhaften Erläuterungen im übrigen bringen?? Schon mal die Sinnfrage gestellt?? Es wird schnell peinlich, wenn sich Nichtjuristen zu juristischen Themen äußern …

MURAT O.
26/09/2015 23:56

Hat dies auf MURAT O. rebloggt.

Translate »