Die Redaktion von Kopp Online berichtet, das derzeit eine deutsche Eliteeinheit regelmäßig übt, deutsche Spitzenpolitiker aus künftigen deutschen Unruhegebieten auszufliegen und außer Landes zu bringen. Die Spezialeinsatzkräfte müssen demnach darauf vorbereitet sein, auch andere »wichtige Persönlichkeiten« in konzertierten Geheimoperationen möglichst schnell zu vorbestimmten »Fluchtzielen« zu transportieren.

Selten ist ein neues Sachbuch in Deutschland bei den Lesern so eingeschlagen wie Die Asylindustrie.
Im Ausland schlägt es schon jetzt hohe Wellen – deutschsprachige Medien ignorieren es und schweigen den Inhalt tot, aus gutem Grund.

Die Asyl-Industrie

Im neuen Sachbuch Die Asylindustrie wird zum ersten Mal aufgezeigt, welche Interessen deutsche Politiker, Journalisten und die Sozialverbände am Asyl-Tsunami haben. Dort wird auch mit allen Belegen beschrieben, welche Vorbereitungen deutsche Elitetruppen treffen müssen, damit sie das Land noch schnell verlassen können, wenn das System kollabiert.  Nachfolgend ein Auszug aus dem Vorwort des Buches:

Weiterlesen siehe Anhang

Fluchthelfer aus der Politik bereiten ihre eigene Flucht vor

Mit freundlichen Grüßen

Jan Lüttich

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
diwini
28/09/2015 06:17

Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

neuesdeutschesreich
28/09/2015 00:20

Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Translate »