Nov 16, 2015

Lohnt sich doch….oder?

Für Nichtstun…noch nie was eingezahltnicht anerkannt…Eingliederungshilfe? Wofür?

Höher als ein Großteil der Rentenansprüche nach 40 Jahren Arbeit….

Laut Asylgesetz hat selbst der anerkannte Bewerber keinen Anspruch auf Dauer-Aufenthalt…nur temporär…

dann nach Gesetz umgehend wieder zurück…

Wozu Eingliederungshilfe? Wozu das Geld? Asylanten haben keinen Anspruch auf Geld…lediglich auf Unterkunft und Nahrung, Kleidung.

Sonst nichts!

Fazit: Gesetzesbrecher in den Behörden, Regierung, Opposition und sämtlichen Pro-Asyl-Verbänden und Einzelpersonen, die

bewußt zum Gesetzesbruch aufrufen und auch Grundgesetzwidrige Handlungen fordern und unterstützen….

Bei einer bekannten Ablehnung von über 95% sind Pro-Asyl-Teilnehmer Kriminelle  und Volksfeinde…auch im europäischen Sinn,

wie zahlreiche ausländische Politiker klipp und klar bestätigen…

Deutschland wird von Verbrechern regiert und kriminelle Menschenfeindliche Straßenbanden genießen behördliche und polizeiliche Unterstützung…..

geld

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Quelle: deutschelobby […]

augenauf2013
16/11/2015 20:20

Also kann man jetzt als Preuße sich auf den § 1 Abs. 1 AsylBLG berufen und dann auch die Kohle fürs nichts tun einstreichen ?????

Runenkrieger11
16/11/2015 18:27

Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

Translate »