Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Die Polizei Niedersachsen hat nicht einmal zwei Stunden vor Spielbeginn das Länderspiel zwischen den Niederlanden und Deutschland auf Grund einer „konkreten Gefahrenlage“ abgesagt und fordert alle Besucher auf das Stadion „zügig aber ohne Panik“ zu verlassen beziehungsweise sich nicht auf den Weg ins Stadion zu machen. Laut Polizeispräsident Kluwe gab es „ernsthafte Planungen, etwas zur Explosion zu bringen“. Medien berichten von einem Rettungswagen mit Sprengstoff vorm Stadion.

15 Minuten nachdem die Tore der HDI-Arena für das Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden geöffnet wurden, begannen Polizeikräfte plötzlich alle Besucher auf Grund einer akuten Terror-Gefahr zu evakuieren und forderte alle Menschen in unmittelbarer Nähe auf, das Stadion und die Gegend „zügig aber ohne Panik“ zu verlassen. Laut Polizeispräsident Kluwe gab es „ernsthafte Planungen, etwas zur Explosion zu bringen“.


Das ist eine klare Reaktion eines wehrlosen Konstruktes….persönlich empfinde ich es als peinlich, obwohl eine gewisse Sicherheit natürlich verständlich ist. Aber: eine Bombendrohung genügt und jedes öffentliche Leben erlischt! Es kann nicht richtig sein, sich von einer Drohung einschüchtern zu lassen. Sonst wird man den Teufel nie mehr los, jeder Hinz und Kunz kann sich hier einen üblen Scherz erlauben und ein z.b. Fussballspiel ausfallen lassen, weil er gerade zu dem Termin keine Zeit hatte und eine Verschiebung ihm gelegen käme… Ein zugegeben simples Beispiel…aber im Grunde genommen erscheint es mir passend.

Wiggerl

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
3 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Frank
Frank
22/11/2015 16:54

…dabei war in Paris das Stadion der SICHERSTE Platz bei den „Anschlägen“ Wann wird eigendlich die Politik mal wegen eines Eisverkäufers abgesagt? Oder ist man nun auch schon schneller über den Berg als zu Fuß? Wieviel muss noch geschehen um festzustellen das Eier nicht das Problem der Überschwemungen im fernen Osten sind. Oder vielleicht ist es gut daran zu glauben das wenn der Mond auf die Erde fällt, es eben kein Fußballänderspiel SchmierbauchMerkel gegen Beatrix mehr geben kann. Aber am Besten wäre doch wenn die Arbeit für eine Woche ausfallen würde nur weil Isla(h)m touristen mal wieder ohne gültigen Ausweis… Weiterlesen »

Kurt
Kurt
19/11/2015 13:25

Man wollte nur vermeiden, das die Welt hört und sieht wie ein ganzes Stadion ruft: Merkel muss weg!

Germania2013
19/11/2015 09:34

Das ist das Ziel …. maximale Unsicherheit bei den „Bürgern“ zu schaffen… da wird noch mehr kommen.

Translate »