Jungfrauenproduk

 

Vor allem muslimische Frauen greifen auf das Jungfrauenprodukt zurück.

Darauf hat die Welt gewartet: Ein künstliches Jungfernhäutchen für unkeusche Muslime. Was westliche Bürger zum Schmunzeln bringt, kann der muslimischen Frau sogar das Leben retten. Moderne Musik ist verpönt, Alkohol sowieso tabu und auch Sex vor der Ehe ist ein Grund, um verstoßen zu werden. Dass „Frau“ – und sicherlich auch Mann – sich nicht immer an alle Vorschriften halten, beweist der neueste Boom von gefälschten Jungfernhäutchen. In Deutschland werden die künstlich hergestellten Membranen nun günstig verkauft.

Wiederverjungferung für Muslime

Dass die tausenden Zuwanderer nicht immer und überall willkommen sind, zeigen unzählige Zeitungsberichte von diversen kriminellen Zwischenfällen. Ein Unternehmen mit dem Namen „Virginia Care“ jedoch sieht in den ankommenden Flüchtlingen und Wirtschaftsmigranten das Geschäft des Lebens. Mit der eindeutigen Botschaft „Quality from Germany“ wird ein Jungfernhäutchen für Muslime verkauft. Beworben wird das Produkt damit, dass es sogar Leben retten kann. Unehelicher Sex wird nämlich teilweise sogar mit dem Tode bestraft.

Seit der ungezügelten Zuwanderung von größtenteils Muslimen scheint der Verkauf dieser Ware zu boomen. Wer bis jetzt nicht wusste, dass es so etwas überhaupt gibt, staunt über die die Wiederverjungferung. Ein dünnes Häutchen, welches eigenhändig in den Vaginalbereich eingesetzt werden kann, reißt beim vermeintlich ersten Geschlechtsverkehr mit dem Ehemann. Damit soll diesem gezeigt werden, dass man zuvor keusch gelebt hat. Als Sondereffekt werden sogar ein paar Tropfen rote Flüssigkeit als vermeintliches Blut abgegeben.

„Beim nächsten Geschlechtsverkehr wird der neue Hymen reißen und es entsteht in der Regel eine kleine Blutung, die von einer Jungfrau erwartet wird. Um dir 100% sicher zu sein, dass Du Blutspuren in der Hochzeitsnacht vorweisen kannst, empfehlen wir dir zusätzlich das künstliche Jungfernhäutchen zu benutzen.“, heißt es auf der Internetseite des Anbieters.

“Quality from Germany”: Künstliche Jungfernhäutchen für Muslime

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
diwini
02/01/2016 23:36

Hat dies auf diwini's blog rebloggt.

nwhannover
02/01/2016 23:10

Ohh nein, das man so was noch erleben muss?

Translate »