Bei vielen Flüchtlingen muss das Gebiss umfassend saniert werden. Die Kosten könnten in die Milliarden gehen. Geld, für das am Ende die Sozialkassen aufkommen müssten.

Schlangen

Stuttgart – Zahnärzte befürchten, dass durch die Behandlung von Flüchtlingen bald Milliardenkosten anfallen könnten. Denn zumindest bei den Asylsuchenden, die wegen Beschwerden in ihre Praxen kommen, ist der Zustand des Gebisses oft katastrophal. Die Kassenzahnärztliche Vereinigung Baden-Württemberg bestätigt das: „Bei einem großen Teil der Flüchtlinge besteht Bedarf auf eine umfassende zahnmedizinische Behandlung oder Sanierung der Gebisse. Das ist mit entsprechenden Kosten verbunden“, sagte Direktor Knuth Wolf unserer Zeitung.

Aber

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will ihren Kurs zur Bewältigung der Flüchtlingskrise gegen alle Kritik fortsetzen…

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.fluechtlinge-zahnersatz-koennte-milliarden-kosten.9e9eceae-0ebf-48cd-b50a-8ca9e80a5706.html

.

Es ist keine „Flüchtlingskrise“, sondern eine hausgemachte Schmarotzer-Ausbeutung.

Mitleid…an wen? für wen?

Für die deutschsprachigen Menschen in unserer Umgebung, in unserem Land..für die sollten wir Zivilcourage zeigen.

Nicht aber für völlig Fremde, denen es nur um ein bequemes Leben ohne jedwede Gegenleistung

geht…..

Toleranz ist der Untergang jeder Kultur…..

Diese Fremden verdienen keine Toleranz…genauso wie die türkischen Gastarbeiter,

deren Anwesenheit in unserem Land unsere Kultur zerstört…die Abschaffung von

Weihnachten und vielem anderen sind nur kleine Beispiele…

NULL TOLERANZ für ANTIDEUTSCHE und INVASOREN

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
trackback

[…] Quelle: Invasoren: allein Zahnersatz könnte Milliarden kosten…für Deutsche Beitragszahler nur Mindestlei… […]

derknobiator
28/01/2016 14:17

„Die Kosten könnten in die Milliarden gehen.“ Wieso könnten -WERDEN! Weshalb kommen unsere neuen Lieblinge denn her?? Erklärte nicht der angebliche Vater des angeblich in der Ägäis ertrunkenen ach so niedlichen Syrerjungen (dessen Gesicht man ulkigerweise nie sah!), daß er nach D. wollte, um sich die Zähne machen zu lassen? Is doch genial: ich zahle nix dafür und bekomme ein neues Gebiß, daß mich zuhause ein Vermögen kosten würde. Inzwischen werde ich noch gratis vollverpflegt und comfort-untergebracht – weiß jemand, wie lange unsereiner für so eine schicke Problemlösung arbeiten müßte???! ICH kann mir die Gebißrenovierung in der Höhe eines Jahresgehaltes… Weiterlesen »

Translate »