Den Bürgermeister hätte man rausprügeln sollen.

Bürgermeister: Frauen sind selber Schuld an sexuellen Belästigungen durch „Flüchtlinge“

Dieses Video belegt den riesigen Graben zwischen Amtsträgern die Merkel die Füße küssen und Bürgern, die wie Dreck unter den Schuhen behandelt werden. Bei einer Bürgerversammlung in Bad Schlema wird über ein interessantes Thema diskutiert.

Wie man sich das im Sommer vorzustellen habe, wenn die Mädchen etwas freizügiger zur Schule gehen, wollte der Rentner von seinem Bürgermeister wissen. Die Antwort von Müller löste Entsetzen aus. Er sagte wörtlich: „Ganz einfach: Indem man dort nicht provoziert und dort nicht entlangläuft“.

(Bitte laut stellen, es ist sehr schwer zu verstehen!)

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
derknobiator
05/02/2016 12:43

Endlich läßt das System seine Maske fallen – denn das Ziel ist ja da offenbart: deutsch raus, fremd rein!
Schön, daß es langsam so klar wird!

Schade, daß wir keine Demokratie haben … sonst könnte Volk diese Regierigen in die Wüste schicken und solche wählen, die unseren Willen durchsetzen … aber solche gibts leider nicht … und wenn es sie mal ansatzweise gibt, enden sie wir Jörg Haider …

Kurt Fagerer
05/02/2016 03:09

Man sollte auch bei diesem Bürgermeister einmal die Konten überprüfen… Und wegen solchen „korrupten“ Gut-Menschen, wird es sehr bald zum schrecklichsten (geplanten) Völkermord der Geschichte kommen, und alle bleiben sitzen…? Der absolute Wahnsinn dabei ist, dass dieser Völkermord unseren korrupten Politikern von der satanisch jüdischen Bilderberger-Elite befohlen wurde, und dass diese Politiker diese tödlichen Befehle, welche laut Experten unweigerlich zum Bürgerkrieg führen werden, auch ganz präzise 1:1 ausführen. Diese Politiker müssen nämlich auf Befehl der Bilderberger ihre eigenen reichen Länder (wie u. a. Deutschland und Österreich) mit unnötigen Sanktionen, Ausland-Kriegseinsätzen, Griechenlandhilfen, EU-Beitragszahlungen (siehe ESM-Vertrag), Flüchtlingsausgaben etc. in die totale Armut… Weiterlesen »

Translate »