Kopp aktuell im Gespräch: Gerhard Wisnewski spricht über die neue Ausgabe von »verheimlicht, vertuscht, vergessen

Auch 2015 haben die Massenmedien wieder nach Kräften »verheimlicht, vertuscht, vergessen.« Die neue Ausgabe 2016 des Bestsellers von Erfolgsautor Gerhard Wisnewski mit diesem Titel ist jetzt im Kopp Verlag verfügbar. Wisnewski deckt zahlreiche wichtige Fragen und Fakten auf, die auch im vergangenen Jahr wieder von den Leitmedien unterschlagen wurden.

verheimlicht vertuscht vergessen Was 2015

Das reicht vom Anschlag auf das Satiremagazin Charlie Hebdo in Paris über den geheimnisvollen Absturz der Germanwings-Maschine bis hin zu IS-Terroristen, die in US-Gefangenenlagern ausgebildet werden und der massiven Imigrantenwelle, die Wisnewski zum Verteidigungsfall erklärt: »Wir sind ja alle überrumpelt worden von dieser Flüchtlingskrise«, sagt er in dem spannenden Interview, »die Kanzlerin hat uns als Gesellschaft und Volk in eine lebensbedrohliche Lage gebracht.«

NEWSLETTER
Translate »