Wahlen und Sondergipfel 1

ein Kommentar aus dem Netzwerk und anderen Widerstandsgruppen..zB. „Tk“

Hallo Leute,
Ich hoffe ihr geht nicht komplett in Euphorie auf. Die Signale sind gesetzt durch die Wahl am Sonntag. So ähnlich wird es am nächsten Sonntag weiter gehen. Wenn den etablierten Parteien klar wird, das sie zu den Bundestagswahlen schlimmeres zu befürchten haben, dann drehen die richtig auf.

Wer glaubt das die Grenzen dicht sind bleibt ein Träumer. Frau Merkel hat ihren Auftrag noch nicht zur Gänze erfüllt. Wer immer noch nicht kapiert hat, dass das ganze einen Einwanderungshintergrund hat, dem ist eh nicht mehr zu helfen. Deshalb werden die Dinge einen nicht vorstellbaren Verlauf nehmen. Die Kanzlerin hat heute ja schon bekannt gegeben, das sie eine Auflösung der Grenzsperren wünscht. Um es etwas platt auszudrücken.

Untergang5

Die Vorfälle in der Türkei sollten hier jedem bekannt sein. Wie man mit so einem Staat verhandeln kann, ist mir ein absolutes Rätsel. Die Daumenschrauben unserer Regierung werden beim nächsten guten Ergebnis der Afd gegenüber der Bevölkerung angezogen werden. Das heißt, das wir immer mehr überwacht werden. Da mir romantische Gefühle in Sachen Politik grundsätzlich fehlen, ich auch kein Drumherumlamentierer bin, möchte ich auf folgendes hinweisen:
Es wäre besser das sich jeder hier in diesem TK Verein und auch vernetzte Gruppen mit uns , damit anfreundet, seine Heimat verlieren zu können. Je schneller man sich damit auseinandersetzt, je schneller man sich damit abfindet, umso leichter wird es. Gerne können mir viele hier  geistige Geistesgestörtheit unterstellen, aber das ist mir auf deutsch und Klartext Scheißegal. Nur wer das unmögliche denken kann, wird hier nicht überrascht sein und werden.
Und das man das tun sollte, zeigt uns das letzte Jahr.

Ich würde es als fahrlässig empfinden , wenn ich darauf nicht hinweisen würde und es tritt ein. Dieser Regierung und der Regierung in Brüssel seit ihr so was von egal. Eure Belange interessieren hier keinen Menschen. Nur mich. Deshalb bleibt skeptisch, wischt meine Worte nicht vom Tisch, bereitet euch auf das schlimmste vor.

Wenn sich die Deutschen besser verstehen und zusammenhalten würden, wäre eine Antifa schon längst fertig hier in Deutschland. Wenn jeder versteht was ich meine. Angst alles zu verlieren hat jeder. Aber ich bin der Meinung mit meinen Sätzen hier, wir werden sowieso alles verlieren.
Darüber darf dann diskutiert werden in diesem Forum.

Untergang3
Aber meine Meinung steht endgültig. Ich habe das monatelang für mich abgewägt. Hin und her. Habe mich durch nichts hinreißen lassen. Ich habe einfach ganz für mich ein Blatt Papier genommen. Was spricht für den Untergang und was dagegen. Leider bin ich zu dem Ergebnis gekommen, das es zu 80% für den Untergang Deutschlands reichen wird. Innerhalb eines Jahres ist der Schaden zu groß der angerichtet wurde.

Da könnte nur noch bewaffneter Widerstand helfen. Den halte ich definitiv nicht für möglich. Das würde an ein Wunder grenzen. Das Ergebnis wäre aber das gleiche. Deutschland wäre zerstört. Man kann es drehen und wenden wie man will. Dieses Land wird niemals mehr so sein wie früher. Im Gegenteil. Diese Bevölkerung sollte sich auf den Versuch der kompletten  Vernichtung vorbereiten.

Ob Integration funktioniert und wie die Deutschen hin und her geschubst wurden. Wir wurden und werden seit über 100 Jahren ausgenutzt, verarscht, an den Pranger gestellt und gezielt der Vernichtung preisgegeben.
Amen
Gruss Andi
PS: im übrigen die Österreicher auch.

Ein Kommentar

  1. Hallöchen, dieser Prozess dient nicht dazu ein imaginäres Deustchland zu retten sondern es ist ein Kristallisierungprozess:–> Wer (WELTWEIT) Deutscher ist. Und ein solcher steht für Deutschland. Und wenn auch nur noch einer dieser Sorte existiert, kann die IDEE Deutschland niemals zerstört werden. Du musst dich damit abfinden (und das ist Teil des Gesamtkonzeptes), dass halbseidene Deutsche (30 Silberlinge – Judäer) eliminiert werden; enwteder durch irgendwelche ISIS-„Asylanten“ oder die DRITTE MACHT selbst, denn letztere wird nicht zimperlich sein am Tag X: „…und was auf ES fällt, das wird zerbrechen und worauf ES fällt, das wird zermalmt.“

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s