Bürgermeister von Koksijde will Schwimmbad-Verbot für Asylbewerber

Im deutschen Bornheim bei Bonn wurde das Schwimmbad-Verbot am vergangenen Mittwoch aufgehoben. Foto: dpa

Im deutschen Bornheim bei Bonn wurde das Schwimmbad-Verbot am vergangenen Mittwoch aufgehoben. Foto: dpa

Im deutschen Bornheim bei Bonn gab es bereits für kurze Dauer ein Schwimmbad-Verbot für Flüchtlinge. Auch in Belgien kommen solche Ideen auf. Der Bürgermeister von Koksijde, Marc Vanden Bussche Marc Vanden Bussche, will Asylbewerbern den Zugang zu den Schwimmbädern der Gemeinde verbieten. Am Montag soll sein Vorschlag im Gemeindekollegium besprochen werden.

Wie die Zeitung „Het Nieuwsblad“ schreibt, seien zwei Zwischenfälle, bei denen Bewohner eines Auffangzentrums für Asylbewerber weibliche Schwimmbadbesucher belästigt haben sollen, der Auslöser für diese Forderung gewesen. Am Samstag sei ein Flüchtling festgenommen worden, weil er in einem Schwimmbad eine Minderjährige angefasst haben soll.

Die Staatsanwaltschaft von West-Flandern hat noch nicht über die weitere Inhaftierung des Verdächtigen entschieden. „Wir arbeiten derzeit noch an der Rekonstruktion der Ereignisse und werden danach eine Entscheidung treffen“, erklärte Staatsanwalt Frank Demeester.

Laut Vanden Bussche habe sich in der vergangenen Woche bereits ein ähnlicher Zwischenfall ereignet, an dem ebenfalls ein Asylsuchender beteiligt gewesen war. Nach einem Gespräch mit Fedasil sei vereinbart worden, dass Asylbewerber in den Auffangzentren über die Verhaltensregeln in einem Schwimmbad aufgeklärt werden sollen.

Nachdem es jedoch am Samstag erneut zu einer Belästigung in einem Schwimmbad gekommen war, beschloss der Bürgermeister, das Schwimmbad-Verbot einzufordern.

Das Gemeindekollegium wird am kommenden Montag entscheiden, ob ein Verbot verhangen wird. „Wir besprechen am Montag ein Verbot, das erwachsene Asylbewerber betreffen würde. Dabei wägen wir Pro und Contra ab und klären juristische Möglichkeiten ab“, erklärte Bürgermeister Vanden Bussche.

.

http://asylterror.com/2016/01/25/buergermeister-von-koksijde-will-schwimmbad-verbot-fuer-asylbewerber/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s