Schallende Ohrfeige der niederländischen Bevölkerung für die europahörigen politischen Ignoranten

Geert Wilders bezeichnet die klare Entscheidung von 60 % mit den Worten „Das ist

der Anfang vom Ende der EU.“

Das Referendum der Niederländer über das Assoziierungsabkommen zwischen der EU und der Ukraine hat nach Auszählung und Erfüllung des notwendigen Quorums eine überzeugende Mehrheit erreicht.

Wie immer wird von den Medien – und den sich vom Volk abgehobenen Politikern – sofort von Rechtspopulismus gesprochen.

Wir Republikaner können nur den Initiatoren und den Niederländern für ihre Entscheidung danken.

Das stärkt unsere Hoffnung, dass sich das Referendum über den Austritt Großbritanniens aus der EU durch die Wähler Mitte des Jahres auch bestätigt.

Dies würde dann endgültig das Ende der Eurokraten bedeuten.

Vorerst können wir der englischen Bevölkerung für das Abschütteln des immer schwereren Jochs – durch diese sich in alle Richtungen fehlentwickelte EU – unsere

Solidarität versichern.

 

Flüchtlingsstrom

Land auf und Land ab werden unsere Politiker nicht müde zu verkünden, dass der Flüchtlingsstrom – bis auf kleine Reste – beendet sei.

Mein Kollege, Robert Lieb und ich, mussten am letzten Mittwoch bei einer Kreistags-sondersitzung diese hoffnungsfrohen Botschaften zum Thema „Integration und Asyl“ über uns ergehen lassen.

In dieser Sitzung machte zum Schluss der Aussprache – nach 16 Wortbeiträgen von uns Republikanern – die Grüne Fraktionsvorsitzende wutentbrannt dem Gremium klar, dass diese Sitzung von den Grünen beantragt wurde, aber nun von den beiden Herren rechts von ihr – damit waren Herr Lieb und ich gemeint – zu einem Republikanerfestival missbraucht wurde. Dies nur so nebenbei.

 

Sachlage ist:

Den Träumern von gelungener Integration kann nur entgegengehalten werden, dass sich in vielen unserer Städte seit Jahrzehnten Parallel-Gesellschaften gebildet haben und sich diese durch die Zuwanderung beschleunigt bilden werden.

Lehrer bestätigen mir, dass der größte Teil türkischer Kinder mit bescheidensten Deutschkenntnissen in die erste Klasse kommen – dies wird auch von Kindergärtnerinnen bestätigt -.

Es wird bestätigt, dass türkische Mütter in der Familie ganz klar die Priorität auf die türkische Sprache legen

und diese dann erwarten, dass den Kindern in Kindergarten und Schule Deutsch gelehrt werden soll.

Keiner der Schönredner und realitätsfremden Gutmenschen kann mir erzählen,

dass die jetzt Zugewanderten und Zuwandernden mit Integrationskursen in die deutsche Gesellschaft und Kultur eingegliedert werden können oder sich eingliedern lassen wollen.

Denn der Grundsatz für Integration heißt Assimilation.

Gerade dies lehnen seit Jahrzehnten fast 90 % der Zuwanderer – vor allem mit islamischem Glauben – kategorisch ab.

 

Letzte Woche wurde die Studie der Bundespolizei bekanntgegeben. Diese geht nicht davon aus, dass der Strom von Flüchtlingen über das Mittelmeer abbrechen wird. Das jetzt in den Wintermonaten – durch die Wetterbedingungen – der Strom etwas abflachte, liegt nicht an dem EU–Türkei–Abkommen, sondern lediglich an den Wetterbedingungen.

Wir können nur unseren Nachbarländern danken, dass diese vielfach – im Gegensatz zu unserer eigenen dt. Regierung – was die Balkanroute anbetrifft die Reißleine gezogen haben.

Aber gerade die Bundespolizei geht davon aus, dass sich sehr schnell der Zustrom über neue Routen abspielen wird.

Spätestens jetzt muss jedem klar sein, dass es nie eine europäische Lösung des Flüchtlingsproblems geben wird, da es außer Deutschland kein anderes europäisches Volk geben wird, dass derartig obrigkeitshörig ist und sogar die Bestrebungen zum eigenen Untergang schluckt. Deshalb dürfte die Wahnvorstellung von Frau Merkel von einer europäischen Lösung geplatzt sein.

Die Republikaner

Bundesgeschäftsstelle

rep 

Johann Gärtner

 

NEWSLETTER
0 0 vote
Article Rating
2 Comments
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Solist
Solist
14/04/2016 01:40

Evf. ist mein Kommentar mit 2 Links im Spam gelandet

Solist
Solist
14/04/2016 01:38

Wer ist Geert Wilders? Ein Zionist bei PEGIDA! Das Trojanische Pferd

Geert Wildeers bei PEGIDA! Das Trojanische Pferd der Zionisten?! #Pegida #nopegida

Translate »