Betrifft die Berichterstattung im Merkur v. 9.7.16: Zur Weiterleitung an Richter Lukas Neubeck und Merkel

Ehepaar wegen Facebook-Hetze gegen Flüchtlinge verurteilt

Nach diesem Artikel sind Sie der Verantwortliche Richter in diesem Schauprozeß. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Ihre willfährige Regimeunterstützung im Volk gar nicht gut ankommt. Ganz nebenbei: Haben Sie dieses Urteil wenigstens eigenhändig unterzeichnet? Wie zu vermuten ist, ist dies wahrscheinlich wieder einmal nicht der Fall, nicht wahr? Und Sie wissen wie wir alle offenbar auch ganz genau den Hintergrund.

 

Das angebliche „Vergehen“ des Ehepaars M. – die mir übrigens nicht persönlich bekannt sind – kann ich nur bedingungslos unterstützen, wie die meisten Menschen in meinem Umfeld ebenfalls. Und wir lassen uns den Mund von Leuten wie Ihnen bestimmt nicht verbieten, das verspreche ich Ihnen hiermit. Wir lassen uns unser Land auch nicht von einer größenwahnsinnig gewordenen Kanzlerin demontieren und unsere Kultur von zahllosen Wirtschaftsflüchtlingen muslimischen Glaubens unterwandern, die uns in hoher Zahl immense Kosten und hohe Kriminalitätsraten bescheren.

 Als Jurist sollte Ihnen der Artikel 20 des GG, Absatz 2 geläufig sein: „Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.“

 Nachdem unser Volk derzeit Zeuge davon wird, dass dieser Artikel gnadenlos von gewissenlosen Verbrechern ausgehöhlt und in den Dreck gezogen wird, sollten Sie sich langsam darüber Gedanken machen, was passiert, wenn das Volk nach Urteilen wie in diesem Fall immer weiter aufgebracht wird!

 Folgender Brief an den durchgeknallten Berliner Hosenanzug trifft die aktuelle Lage sehr gut. Angeblich soll ihn ein bayerischer Milliardär verfaßt haben. Besser könnte man die aktuellen Vorgänge gar nicht beschreiben. Ich rate Ihnen dringend, sich diesen langen Text SEHR aufmerksam durchzulesen und sich zu vergegenwärtigen, dass das Volk mittlerweile all diese Scheinheiligkeiten und Lügen der Obrigkeit durchschaut hat. Da hilft weder die inflationär eingesetzte Nazikeule noch das lächerlichmachende Attribut „Verschwörungstheorie“ mehr. Die Wahrheit setzt sich immer eines Tages durch, nur Lügen müssen mit Gewalt hochgehalten werden.

Hier nun besagter Brief (den ich gerne nebst Millionen anderer Mitbürger mit unterzeichnen würde):

 merkeline3

Bundeskanzleramt
z.Hd. Frau Angela Merkel
Willy-Brandt-Strasse 1
10557 Berlin

Juni 2016

 

weiterlesen:

http://wp.me/P9YOt-ntd

 

 

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s