Die Islamisierung Deutschlands verursacht islamischen Terror

Stefan Schubert

 

Man kann die Terrorberichterstattung in deutschen Medien nur schwerlich ertragen. Jeder Strohhalm wird ergriffen, damit kein so unabhängiger Moderator und Journalist von der ausgegebenen Linie abweicht. Oder haben Sie bei ARD und ZDF in den letzten Tagen einmal diesen Satz gehört? »Natürlich hat islamistischer Terror mit dem Islam zu tun.« Punkt. Kein Relativieren, kein Herumgerede, sondern das nicht mehr zu Leugnende endlich aussprechen.

Aber nicht so im Merkel-TV. Grausamkeiten und Kausalitäten, die von Merkels Agenda, vom Islam der nach Deutschland gehören soll, ausgehen, verschweigen die Meinungsmacher bewusst. Denn ein bedingungsloses Ja zum Islam bedeutet auch den Import von einem patriarchalischen Frauen- und Familienbild und dass die Scharia für viele Moslems wichtiger als deutsche Strafgesetze ist.

Dies belegen die Zahlen der erschreckenden Emnid-Umfrage vom vorigen Monat. Demnach stimmt die Hälfte (47 Prozent) der hier lebenden türkischstämmigen Einwanderer folgender These zu: »Die Befolgung der Gebote meiner Religion ist für mich wichtiger als die Gesetze des Staates, in dem ich lebe.« Scharia statt Grundgesetz, sagen über 1,5 Millionen Türken in Deutschland. Da haben sich die Milliarden Steuergelder für Integration und Kulturfeste ja wirklich gelohnt.

Jeder Dritte der über 3 Millionen Türkischstämmigen im Land, verbirgt selbst seine islamistisch-fundamentalistische Einstellung nicht. »Muslime sollten die Rückkehr zu einer Gesellschaftsordnung wie zu Zeiten des Propheten Mohammed anstreben.«

Diese Rückkehr in den Steinzeit-Islamismus unterstützen 32 Prozent der Befragten, laut Emnid.

weiterlesen bei

http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/stefan-schubert/grenzenlos-kriminell-die-islamisierung-deutschlands-verursacht-islamischen-terror.html

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s