München: Augenzeugin: Täter schoss gezielt auf Kinder 1

bestie

 

Schockierende Details von der blutigen Schießerei vor dem Olympia-Einkaufszentrum in München, bei der am Freitag neun Menschen getötet und 16 weitere verletzt wurden, hat eine Augenzeugin dem Sender CNN berichtet. Demnach hat der 18-jährige Täter gezielt auf Kinder geschossen.

Der Täter habe ganz gezielt auf Kinder geschossen, sagt sie.

 

Laut Angaben von Lauretta hat der Täter von München auch „Allahu Akbar“ (Gott ist größer) geschrieen.

 Von den 16 Menschen, die bei der schrecklichen Bluttat verletzt wurden, schweben laut Angaben der deutschen Behörden drei in Lebensgefahr.

Unter den Toten seien Jugendliche, unter den Verletzten auch Kinder, so der Münchner Polizeipräsident Hubertus Andrä, der keine weiteren Angaben zur Identität der Opfer machen wollte.

.

Merkel-Medien wiegeln die Mord-Attacken ab…Verharmlosen und unterwürfig den Täter entschuldigen…Rot-Grün wütend, dass Täter erschossen wurde.(Würzburg)

Ulfkotte:

Während der islamische Terror wegen Merkels Flüchtlingspolitik nun in immer kürzeren Abständen auch in Deutschland seine Bluttaten verübt, treten ihm die Eliten mit Appeasement und Unterwürfigkeit entgegen: Verharmlosungen, Relativierungen und »Sozialarbeiter-Leier« statt konsequentem Entgegenhalten, lautet die ausgegebene Devise. Mit dieser Politik wird Deutschland in vollständiges Chaos und Terror gestürzt werden.

http://www.krone.at/Nachrichten/Augenzeugin_Taeter_schoss_gezielt_auf_Kinder-CNN_berichtet-Story-521290?utm_source=krone.at&utm_medium=RSS-Feed&utm_campaign=Nachrichten

.

Man kann die Terrorberichterstattung in deutschen Medien nur schwerlich ertragen. Jeder Strohhalm wird ergriffen, damit kein so unabhängiger Moderator und Journalist von der ausgegebenen Linie abweicht.(Ulfkotte)

Alles wird getan um die Moslems in ein glänzendes Licht zu setzen. Sie sind ja so lieb und helfen….so wird auch gleich von einer „muslimischen Frau“ gesprochen, die in München den Opfern geholfen hat….die Frau war laut Augenzeugen keineswegs „Muslimisch“, aber die Medien machen sie dazu, damit sie in der Öffentlichkeit zeigen können, wie lieb doch diese „Islam-Ableger“ sind….

Die Medien verschweigen hierbei oder sie wissen es nicht besser, dass Moslems die lieb und hilfreich sind, angepasst leben, keine Moslems sein

können….Warum? Moslems unterliegen dem Islam, der Islam existiert vom Koran…und der Original-Koran sprüht vor Aufforderungen alle Moslems, Wörtlich: „abzuschlachten“…und hetzt mit unzähligen weiteren Anordnungen.

Moslems die sich nicht daran halten, leben nicht nach dem Koran, gehören also nicht zum Islam und können so keine Moslems sein….ganz einfach!

Wahrscheinlich verstecken sich diese „gutmütigen Moslems“ hinter der Takiya. Der Koran hält auch diese Option offen: “ lügt alle Nicht-Moslems an, täuscht sie, lenkt sie, umschmeichelt sie…wenn es der Verbreitung des Islams nutzt.“

Genau das geschieht in diesem Land… 

Wiggerl

Ein Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s