alles nur Einzelfälle…vieles aus dem Land einer Wahnsinnigen

was die merkelianische Propaganda-Presse schreibt, wird besonders deutlich bei Meldungen der n.tv….

unfassbar wie Merkel zur Göttin stilisiert wird und die Morde zu Beziehungstaten und gelogen wird was das Zeug

hält im Bezug auf die Herkunft…da wird ein Typ, der erst vor einigen Monaten zum Papier-„Deutschen“ wurde,

von diesen Schmierfinken alles vollwertiger Deutscher eingestuft… 

 

Wilhelmshaven

Eine 23-jährige Frau teilte der Polizei gestern Nacht gegen 23.00 Uhr mit, dass sie von einem unbekannten Mann am Südstrand am Deich im Bereich des dortigen Wohnmobilparkplatzes belästigt worden sei. Dort soll ein Mann der Frau entgegengekommen sein, der zunächst mit einem großen, silbern schwarzem Smartphone telefonierte.

Der Mann soll dann auf die Frau zugegangen sein und sie in gebrochenem Deutsch angesprochen haben. Die Aufforderung, ihn zu begleiten, wurde verneint, woraufhin der Mann sein Hose öffnete und masturbierte…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/68442/3389471

Schweden

Ein nordafrikanisches Fußballteam ist in Schweden aus einer Jugendmeisterschft geflogen, nachdem die jungen Männer drei 16jährige bei der Eröffnungszeremonie belästigt hatten. Die Spieler hatten die Mädchen bei der Feier eingekreist und begrapscht. Ihr 35jähriger Manager des Teams wurde wegen des Verdachts der sexuellen Belästigung von der Polizei verhaftet. Laut schwedischen Medien, hatte eine Gruppe von 30 bis 40 Männern die Teenager unter dem Vorwand ein Foto mit ihnen machen zu wollen eingekreist. Einige begrapschten die Mädchen dann unter ihrer Kleidung. Die Mutter eines der Opfer berichtet: “Die Männer küssten die Mädchen und einer steckte meiner Tochter seine Zunge in den Mund.“ Die Polizei hörte die Hilfeschreie der Mädchen und verhaftete den Manager des Klubs. Der Gothia Cup ist die weltweit größte Jugendfußballveranstaltung mit 1600 Teams aus 80 Ländern
http://www.dailymail.co.uk/news/article-3711689/North-African-football-team-sent-home-manager-35-arrested-molesting-three-16-year-old-girls-Swedish-youth-football-tournament.html#ixzz4FfXv8Cyf

Krefeld

Am gestrigen (26. Juli 2016) Abend beobachtete ein Zeuge gegen 21 Uhr zwei Männer, die an der Haltestelle Rheinstraße aus einem Bus stiegen. Einer der beiden Männer näherte sich dann auf dem Bahnsteig zwei dort bereits befindlichen Frauen und berührte sie gegen deren Willen am Oberschenkel. Die herbeigerufene Polizei konnte den Tatverdächtigen, bei dem es sich um einen 21jährigen Zuwanderer aus dem Kreis Viersen handelt, in der Nähe der Haltestelle ermitteln…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/50667/3389279

Bietigheim-Bissingen

Am Montag, gegen 13.30 Uhr, wurde in der Straße „Fischerpfad“ eine 22 Jahre alte Frau von einem Unbekannten belästigt, indem dieser beim Vorbeilaufen eine Bemerkung mit sexuellem Inhalt machte. Zu einer Berührung oder weiteren Belästigung kam es nicht. Der Unbekannte war etwa 1,60 bis 1,65 Meter groß, 20 bis 25 Jahre alt, mit dunklen Teint…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110974/3388383

Augsburg

Ein 21-jähriger Asylbewerber soll an einer Augsburger Schule gegenüber seinen Mitschülern ernstzunehmende Todesdrohungen ausgesprochen haben. Lehrer informierten am Dienstag die Polizei, die den jungen Mann noch am gleichen Tag vorläufig festnahm. Offen ist, wie ernst die Androhungen gemeint waren….

http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Asylbewerber-droht-Mitschuelern-mit-Tod-und-wird-festgenommen-id38628707.html

BAYREUTH

Immer mehr Asylbewerber werden anerkannt. Dann müssen sie eigentlich raus aus den Gemeinschaftsunterkünften und sich eine eigene Wohnung suchen. Das könnte vor allem auf dem Land schwierig werden, wo es im Vergleich zu Städten weniger Mietwohnungen gibt. Die Landräte in der Region befürchten eine Flüchtlingswelle nach der Flüchtlingswelle. Probleme sehen sie auch beim Familiennachzug…

http://www.nordbayerischer-kurier.de/nachrichten/wohin-mit-anerkannten-fluchtlingen_498469

Bremen

Ein als verdächtig gemeldeter Mann, dessen Suche am Mittwoch zur Evakuierung eines Bremer Einkaufszentrums geführt hatte, ist gefasst. Der 19-Jährige, der aus der Psychiatrie im niedersächsischen Bassum entwichen war, sei am Bremer Hauptbahnhof festgenommen worden, teilte die Polizei im niedersächsischen Landkreis Diepholz in der Nacht zu Donnerstag mit.

Die Polizei im niedersächsischen Landkreis Diepholz gab später Details zu dem Mann bekannt. Es handele sich um einen Algerier, der einen Asylantrag gestellt habe. Er sei am Sonntag in die Psychiatrie eingewiesen worden und habe sich gegenüber der Polizei über den Amoklauf in München und die Gewalttaten der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) geäußert…

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/07/28/nach-gewalt-drohrung-polizei-bremen-sucht-aus-psychiatrie-gefluechteten-algerier/

Hildesheim

Die Polizei Niedersachsen hat am Mittwoch die DIK-Moschee „Deutschsprachiger Islamkreis Hildesheim“ durchsucht. Zugleich seien auch die Wohnungen von acht Vorstandsmitgliedern des Vereins durchsucht worden, teilte das Innenministerium mit. „Der DIK in Hildesheim ist ein bundesweiter Hot-Spot der radikalen Salafistenszene“, sagte Innenminister Boris Pistorius laut Mitteilung. „Nach Monaten der Vorbereitung sind wir mit den heute durchgeführten Durchsuchungen einen wichtigen Schritt zum Verbot des Vereins gegangen.“..

http://www.welt.de/politik/deutschland/article157347870/Polizei-durchsucht-Moschee-und-Wohnungen-in-Hildesheim.html

Heilbronn 

Eppingen: Fluchtversuch, Polizisten bedroht und Zelle beschädigt Zwei Polizisten erlitten bei einem Einsatz am späten Dienstagabend leichte Verletzungen. Um einen 46-jährigen abgelehnten Asylbewerber abzuschieben erschienen vier Beamte des Polizeireviers am Dienstagabend an der Wohnadresse des Mannes in Eppingen. Mit ihm befanden sich noch drei weitere Personen in der Wohnung. Nachdem dem 46-Jährigen erklärt worden war, was ihm bevorsteht, versuchte er zu fliehen und rannte durch das Treppenhaus in Richtung Ausgang…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3389435

Heilbronn

Tätlicher Angriff – mindestens vier Personen verletzt Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Heilbronner Polizei nach einem Vorfall in der Nacht auf Sonntag. Zusammen mit ihren Frauen gingen vier Männer gegen 2 Uhr zu Fuß über die Götzenturmbrücke in Richtung Rollwagstraße. Im Bereich des Götzenturms wurde die achtköpfige Personengruppe von mehreren etwa 20 Jahre alten Männern mit türkischem / arabischem Aussehen massiv verbal angegangen und beleidigt. Hintergrund war wohl, dass einer aus der Gruppe eine Warnleuchte, die mitten auf der Straße stand, zur Seite stellte. Bisherigen Erkenntnissen zufolge reagierten die Unbekannten sofort aggressiv und schlugen auf mindestens vier Männer im Alter zwischen 39 und 53 Jahren ein…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3389435

Bad Rappenau

Beim Stehlen erwischt Auf Hygiene-Artikel sowie Kosmetikprodukte hatten es zwei Diebe am Montag in einem Drogeriemarkt in Bad Rappenau abgesehen…Wie in Erfahrung gebracht werden konnte, handelt es sich bei dem mutmaßlichen Täter um einen Asylbewerber, der bereits wegen gleichartiger Delikte einschlägig polizeibekannt ist. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde er auf freien Fuß entlassen…

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110971/3389435

Bremen

Im Stadtgarten in Vegesack ist Dienstagnacht ein Streit unter jungen Leuten eskaliert. Vier Personen mussten schwer verletzt in Kliniken gebracht werden. Ein Mann lag am Mittwoch noch immer auf der Intensivstation. Nach Berichten von Zeugen soll eine der streitenden Personen ein Messer gezogen und auf Umstehende eingestochen haben…Bedrängt wurden die Sanitäter nicht nur, als sie die Verletzten zu den Rettungsfahrzeugen brachten, sondern auch vor einem Krankenhaus. Polizeikräfte mussten einschreiten, weil 30 Menschen versuchten, zu einem der Verletzten zu gelangen…

http://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadtreport_artikel,-Messerstecherei-in-Vegesack-_arid,1424862.html

Oldenburg

Im Landkreis Oldenburg warteten derzeit gut 40 Frauen und Männer auf einen Alphabetisierungskurs, schätzt Lembeck. Wobei der Begriff „Alphabetisierung“ dem Kontext nicht gerecht werde. „Sie sind keine primären Analphabeten, sondern Zweitschriftlerner.“ Für Flüchtlinge aus dem arabischen Raum stelle neben der neu zu erlernenden Sprache auch die lateinische Schrift eine besondere Herausforderung dar…

http://www.weser-kurier.de/region_artikel,-Mangel-an-Deutschlehrern-in-Ganderkesee-_arid,1424441.html

Nettersheim 

In einer Zuwandererunterkunft in der Gemeinde Nettersheim ist es am frühen Mittwochmorgen zu einer blutigen Auseinandersetzung zwischen Eheleuten gekommen. Gegen 6 Uhr wurde die Polizei gerufen. Offenbar, so ein Polizeisprecher, handele es sich um einen Familienstreit.

Dabei habe der 30-jährige Ehemann ein Küchenmesser eingesetzt. Seine 29-jährige Ehefrau musste mit Schnittverletzungen an den Händen ins Krankenhaus gebracht werden…

http://www.rundschau-online.de/region/kreis-euskirchen/nettersheim/zuwanderer-in-nettersheim-ehefrau-in-fluechtlingsunterkunft-mit-messer-verletzt-24464322

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s